Zum Hauptinhalt springen
Meldung
Meldung | 02.09.2021

Der BLB NRW auf der polis Convention 2021

– mit Fokus auf nachhaltigem Bauen und Bewirtschaften

Der diesjährige Talk des Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) hat sich auf den Anteil konzentriert, den der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW auf dem Weg zu einer klimaneutralen Landesregierung hat.

Gabriele Willems, Geschäftsführerin des BLB NRW, und der Geschäftsbereichsleiter Immobilienmanagement, Hans-Gerd Böhme, haben eine Reihe von Beispielen vorgestellt, mit denen der BLB NRW seiner Verantwortung als Landesbetrieb nachkommt.

Dazu gehört zum Beispiel die Umsetzung der Photovoltaik-Offensive der Landesregierung. Mehr zu diesem Thema finden Sie unter BLB NRW setzt Photovoltaik-Offensive des Landes um. Dachbegrünungen sind ebenfalls eine Stellschraube auf diesem Weg – teilweise sind sogar die Voraussetzungen für eine Kombination aus Dachbegrünung und Photovoltaik-Anlagen gegeben. Es gilt insgesamt, dass die Gebäude sorgfältig auf die Möglichkeiten zur Ressourcenschonung geprüft und diese dann dementsprechend umgesetzt werden.

Bauen mit Holz ist ebenfalls eine wertvolle Option für den BLB NRW, zu der Gabriele Willems, als Mitglied der vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung Nordrhein-Westfalen eingesetzte Kommission „Bauen mit Holz“ eine besondere Affinität hat. 

Die Ladeinfrastruktur für Elektroautos und die Anwendung des Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen zu, sind weitere wichtige Schritte hin zum Klimaschutz. Der Beitrag fand reges Interesse und – Dank des Hybrid-Formats der Veranstaltung – konnten im Nachgang erstmals wieder Fragen zum Thema live auf dem Gemeinschaftsstand des Ministeriums besprochen werden.

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW freut sich bereits heute auf die nächste polis Convention und würde sich freuen, Sie dann auf dem Gemeinschaftsstand begrüßen zu dürfen.

Mehr Einblicke

Weitere Meldungen

Pressemitteilung |
Willich, NL Duisburg

Umweltfreundlicher Strom für den Offenen Vollzug

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) setzt die Solar-Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen fort. In der JVA Willich II wurde eine neue Photovoltaikanlage installiert, die künftig 19.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr produziert.
Pressemitteilung |
Aachen, NL Aachen

Kraneinsatz am Templergraben

Das studienfunktionale Zentrum SuperC der RWTH erhält am Freitag (17.9.2021) vier neue Brandschutzgläser. Der für das Gebäude zuständige Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) lässt im Bereich der beiden inneren Dachöffnungen die Verglasung austauschen und damit an die aktuellen Brandschutzvorgaben anpassen.
Pressemitteilung |
Bielefeld / Detmold

Große Investitionen in besondere Gebäude

Minister Lienenkämper und BLB-NRW-Geschäftsführerin Willems besuchten Hochschulen in Bielefeld und Detmold / In den nächsten Jahren wird im ganzen Land weiter gebaut und saniert
Der BLB NRW stellt der freiwilligen Feuerwehr Iserlohn die ehemaligen Dienstwohnungen der JVA am Gemarkenweg zu Trainingszwecken zur Verfügung. Bis zum Beginn der Abrissarbeiten darf die Löschgruppe Drüpplingsen an Wochenenden die dortigen leerstehenden Gebäude für kleinere Übungen nutzen, bei denen aber keine Verbrennungen durchgeführt werden.
Nach oben