Zum Hauptinhalt springen

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Der BLB NRW, Eigentümer fast aller Liegenschaften des Landes, vermietet seine Immobilien an Landesbehörden und -einrichtungen. Darüber hinaus erbringt der BLB NRW baufachliche Dienstleistungen für die Bundesrepublik Deutschland. Informieren Sie sich über einen der größten Immobiliendienstleister Europas.

Aktuelles

Pressemitteilung |
Geilenkirchen, NL Aachen

Baubeginn für nachhaltigen Ersatzneubau

Finanzverwaltung und Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) stellen Pläne für Ersatzneubau neben dem Finanzamt Geilenkirchen vor. Die Arbeiten haben bereits begonnen.
Fassade des Münsteraner Schloss in der Totalen
Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

Sandsteinornamente strahlen mit Nike um die Wette

Die Bauzaunplanen sind abgenommen, das Gerüst entfernt: Zum Schlossplatz hin erstrahlt die Fassade des Münsteraner Schlosses in neuem Glanz. Mit der Fertigstellung der Arbeiten am Mittelbau ist die Sanierung der Vorderseite abgeschlossen. Im letzten Bauabschnitt wird nun der Mittelbau in Richtung Schlossgarten restauriert.
Konzertsaal im Orchesterzentrum mit schwarzem Flügel
Pressemitteilung |
Dortmund, NL Dortmund

BLB NRW schafft optimale Bedingungen für musikalischen Nachwuchs

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) hat die Anlage für die Lüftungstechnik des Kammermusiksaals im Orchesterzentrum|NRW in Dortmund erneuern lassen. Mit der Renovierung wurden neben der Belüftung auch die Akustik und Optik der Bühnenrückwand des 480 Quadratmeter großen Saals optimiert.
Pressemitteilung |
Düsseldorf, Zentrale

BLB NRW zum drittbesten Arbeitgeber Deutschlands gewählt

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) hat in der jährlichen Rangliste der besten Arbeitgeber Deutschlands des Online-Bewertungsportals „kununu“ den dritten Platz im Bereich Bauen und Architektur belegt.
Till Neschen, Niederlassungsleiter in Duisburg
Meldung |
Duisburg, NL Duisburg

Neuer technischer Niederlassungsleiter beim BLB NRW in Duisburg

Seit dem 1. Juni 2022 hat die Duisburger Niederlassung des Bau- und Liegenschaftsbetriebs Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) einen neuen technischen Leiter: Till Neschen übernimmt die Führung und Verantwortung für rund 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschiedenster Fachrichtungen.
Photovoltaikmodule auf dem Dach der Bezirksregierung Detmold
Auf den Dächern der Bezirksregierung sowie des Sozial- und Arbeitsgerichts in Detmold erzeugen ab sofort zwei neue Photovoltaikanlagen grünen Strom. Die Solarmodule, die der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) installiert hat, produzieren bis zu 110.000 Kilowattstunden Sonnenstrom pro Jahr.
Baustellenbegehung an der JVA Münster
Jetzt wird es konkret: Rund ein Viertel der Haftmauer für die neue Justizvollzugsanstalt (JVA) Münster steht. Vertreter aus dem Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen und der JVA Münster machten sich vor Ort ein Bild vom Fortschritt der Arbeiten und besichtigten das Baufeld in Wolbeck.
Pressemitteilung |
Lemgo, NL Bielefeld

Schlüsselübergabe für modernisiertes Hauptgebäude

Nach rund zwei Jahren Bauzeit hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) gemeinsam mit der Technischen Hochschule OWL (TH OWL) in Lemgo das vollständig modernisierte Hauptgebäude nun offiziell wieder in Betrieb genommen.
Meldung |
Düsseldorf

Türen auf am Tag der Architektur 2022

Es ist wieder so weit: Am diesjährigen „Tag der Architektur“ (18. Juni 2022) öffnen viele Gebäude ihre Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher. Von uns sind diesmal auch wieder drei Liegenschaften mit dabei.

Weitere Meldungen

Über den BLB NRW

Wir bewirtschaften, planen, bauen und verwerten Immobilien für NRW

Sieben Niederlassungen. Eine Zentrale. Rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auf dieser Basis betreibt der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW sein wirtschaftliches Immobilienmanagement für das Land Nordrhein-Westfalen. Er ist Eigentümer, Vermieter und Bauherr für das Land und arbeitet zudem im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland.

Kunden

Im Einsatz für Land und Bund

Die Immobilien des BLB NRW sind so vielseitig wie seine Kunden. Dazu zählen Hochschulen, Polizei, Justiz und Finanzverwaltung. Als Bauherr ist der BLB NRW auch darüber hinaus gefragt. Innerhalb Nordrhein-Westfalens realisiert er Bauprojekte für die Bundeswehr und zivile Bundesbehörden.

Einblicke

Die dezentralen Standorte der Hochschule für Musik und Tanz Köln (HfMT Köln) werden künftig im bahnhofsnahen Kunibertsviertel zusammengeführt.
Projekte | Hochschulen

Campus Golzheim

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW, Niederlassung Düsseldorf) lobt gemeinsam mit der Landeshauptstadt Düsseldorf ein Wettbewerbsverfahren unter dem Titel „Campus Golzheim“ aus.
Projekte | Hochschulen

Neue Campusmitte und zwei Forschungshallen

Im Rahmen des Hochschulkonsolidierungsprogramms des Landes Nordrhein-Westfalen realisiert der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) am Hochschulstandort Mönchengladbach die Standortentwicklung der Hochschule Niederrhein.
Sicherheit steht im Munitionsversorgungszentrum West der Bundeswehr in Wulfen an erster Stelle. Damit die hier beschäftigten Bundeswehr-Feuerwehrleute optimale Arbeitsbedingungen haben und der Standort höchste Sicherheitsstandards erfüllt, hat der BLB NRW eine neue Feuerwache geplant und gebaut.
Projekte | Polizei & Inneres

Ein Denkmal für moderne Polizeiarbeit

Als das Polizeipräsidium Wuppertal 1940 fertiggestellt wird, misst es 102 x 76 Meter und ragt über dem erhöhten Sockel noch vier Geschosse hoch in die Luft. Eine Wuppertaler Zeitung lobt die damals brandneue Dienststelle als „einen wohlgelungenen Monumentalbau, in dem sich Schönheitssinn mit Zweckmäßigkeit glücklich vermählt“.
Themen & Berichte Verantwortung
,
Bauen & Erhalten

Kunst und Bau in der JVA Willich I

Die Wittener Malerin Susanne Stähli übernimmt die künstlerische Gestaltung des Kirchen- und Mehrzweckraums der zukünftigen Justizvollzugsanstalt Willich I. Ihr Konzept „Transparenz“ für die farbliche Gestaltung der bodentiefen Fenster ging als Siegerentwurf aus einem vierstufigen Auswahlverfahren hervor.
Projekte | Bundesbau

Neueste Technik für die Luftwaffe

Für den Bund saniert und modernisiert der BLB NRW die Kasernen in den niederrheinischen Orten Kalkar und Uedem. Grund dafür ist die Stärkung des dortigen Bundeswehrstandorts. Seit 2013 ist das Zentrum Luftoperationen in der Von-Seydlitz Kaserne in Kalkar angesiedelt.
Was der Sicherheitsgurt in einem Mittelklassewagen, der Computertomograf in einer Klinik, das Triebwerk eines Passagierflugzeugs und die Nadel einer Impfspritze gemeinsam haben?
Membranzentrum am Forschungszentrum Jülich
Themen & Berichte Betreiben & Bewirtschaften

Unterstützung von Kloster bis Hightech-Gebäude

Der Bundesbau des BLB NRW plant, baut und unterhält Gebäude und Liegenschaften für den Bund. Eine Besonderheit innerhalb des Bundesbaus ist der Zuwendungsbau. Dieser berät und prüft Bauprojekte Dritter, die durch Geldzuwendungen des Bundes finanziert oder mitfinanziert werden.

Immobilienangebote

Verkauf
Das Einfamilienhaus mit Garage befindet sich im Stadtteil Hörn nordwestlich des Campus Mitte der RWTH Aachen in beliebter Wohnlage. In der Umgebung befinden sich Ein- und Mehrfamilienhäuser sowie zahlreiche Institute der RWTH.
Verkauf
Das Verkaufsgrundstück liegt im nordwestlichen Bereich der Innenstadt von Minden und ist an seiner Ostgrenze verkehrsmäßig über die Kampstraße erschlossen.

Der BLB NRW verwaltet Verkaufs- und Vermietungsobjekte und informiert über das Interessenbekundungsverfahren.

Der BLB NRW Lichthof: Die etwas andere Fortbildungseinrichtung

Der Lichthof ist die Fortbildungseinrichtung für die Mitarbeiter des BLB NRW. Er steht aber auch anderen Landesbehörden offen und bietet Platz für Großveranstaltungen mit bis zu 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Darüber hinaus eignet er sich auch ideal für Empfänge oder Ausstellungen. Namensgeber ist der große Innenhof des Gebäudes. Der Blick durch die Glasdecke über die Glasdachziegel hinaus lässt den Raum nach oben hin offen erscheinen und verleiht dem ehemaligen Zechengebäude ein ganz besonders Ambiente.

 

Nach oben