Zum Hauptinhalt springen

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Der BLB NRW, Eigentümer fast aller Liegenschaften des Landes, vermietet seine Immobilien an Landesbehörden- und einrichtungen. Darüber hinaus erbringt der BLB NRW baufachliche Dienstleistungen für die Bundesrepublik Deutschland. Informieren Sie sich über einen der größten Immobiliendienstleister Europas.

Aktuelles

Pressemitteilung |
Lemgo, NL Bielefeld

Start der Hochschulsanierung

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW beginnt mit der Schadstoffbeseitigung an der Technischen Hochschule OWL, der Uni-Betrieb läuft reibungslos weiter.
Petrikirche Münster
Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

Petrikirche wieder zur Nutzung freigegeben

Die Münsteraner Petrikirche hat nach wichtigen Sanierungsmaßnahmen wieder geöffnet. Im Dezember des vergangenen Jahres musste der Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) NRW das im 16. Jahrhundert errichtete Gebäude sperren, nachdem sich Putz- und Fugenmaterial von der Decke gelöst hatte.
Meldung |
Düsseldorf, Zentrale

Nach Orkan "Sabine": Positive Schadensbilanz für Landesgebäude

Durch den Orkan „Sabine“ sind an den knapp 4.300 vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) betreuten Landesgebäuden keine größeren Beschädigungen entstanden.
Meldung |
Düsseldorf, Zentrale

Neuer Webauftritt geht an den Start

Neue Optik, mehr Informationen und erhöhte Nutzerfreundlichkeit – das ist die neue Website des BLB NRW.
Pressemitteilung |
Köln, NL Köln

Neue Doppelspitze beim BLB NRW in Köln

Die Kölner Niederlassung des Bau- und Liegenschaftsbetriebes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) hat ein neues Führungsduo. Heike Blohm-Schröder und Dieter Urbach übernehmen die technische und kaufmännische Leitung. In der Niederlassung führen sie rund 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Pressemitteilung |
Bielefeld, NL Bielefeld

Neue Doppelspitze beim BLB NRW in Bielefeld

Dinah Richter und Wolfgang Feldmann bekleiden jetzt die kaufmännische und die technische Leitungsposition in der Bielefelder Niederlassung des landeseigenen Immobilienunternehmens. Heute wurden beide im Rahmen einer Feierstunde durch die Geschäftsführung des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW (BLB NRW) offiziell in Ihren neuen Funktionen begrüßt.
Pressemitteilung |
Essen, Zentrale

Modellvorhaben: Energiespar-Vertrag für Landesimmobilien

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) beteiligt sich an einem Modellprojekt der Deutschen Energie-Agentur (dena). Das Ziel: Ein verbindlicher Energiespar-Vertrag, um das Einsparpotential von Gebäuden bestmöglich auszuschöpfen. In Essen startete die erste Phase des Modellvorhabens heute mit einer Auftaktveranstaltung.
Pressemitteilung |
Köln, Zentrale

Neues Justizzentrum in Köln-Sülz nimmt erste Hürde

Gleich zweimal grünes Licht gab es in den kommunalen Gremien der Stadt Köln für das Projekt eines neuen Justizzentrums in Köln-Sülz, für das der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) Vorhabenträger ist.
Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

Neue Justizvollzugsanstalt Münster: Archäologische Untersuchungen beginnen

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) initiiert ab Montag, den 9.12.2019, auf dem Grundstück, auf dem die neue Justizvollzugsanstalt (JVA) Münster gebaut werden soll, archäologische Untersuchungen.

Weitere Meldungen

Über den BLB NRW

Wir bewirtschaften, planen, bauen und verwerten Immobilien für NRW

Sieben Niederlassungen. Eine Zentrale. Rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auf dieser Basis betreibt der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW sein wirtschaftliches Immobilienmanagement für das Land Nordrhein-Westfalen. Er ist Eigentümer, Vermieter und Bauherr für das Land und arbeitet zudem im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland.

Kunden

Im Einsatz für Land und Bund

Die Immobilien des BLB NRW sind so vielseitig wie seine Kunden. Dazu zählen Hochschulen, Polizei, Justiz und Finanzverwaltung. Als Bauherr ist der BLB NRW auch darüber hinaus gefragt. Innerhalb Nordrhein-Westfalens realisiert er Bauprojekte für die Bundeswehr und zivile Bundesbehörden.

Einblicke

Projekte | Polizei & Inneres

Polizeipräsidium in Mönchengladbach hat Vorbildcharakter

Das neue Präsidium ist das erste Polizeigebäude in der Stadt, das nicht zuvor einem anderen Zweck gedient hat. Ein Spitzengebäude, das speziell für die Polizei-Bedürfnisse geplant wurde – und fortan als Blaupause für Kernsanierungen und Neubauten von Polizeipräsidien in Nordrhein-Westfalen dient.
Projekte | Finanzverwaltung

Oberfinanzdirektion NRW in Münster

Klinkerfassade und fast 200 Stellplätze für Fahrräder – der Neubau der Oberfinanzdirektion NRW in Münster ist gleich doppelt typisch für die zweiradaffine Stadt in Westfalen. Seine ausgeklügelte Architektur und die intelligente Fassade reduzieren den Energieverbrauch.
Projekte | Hochschulen

Neues Lern- und Bibliothekszentrum der Universität Paderborn

Großzügig, modern, einladend – so präsentiert sich die Universität Paderborn mit ihrem neuen Eingangsbereich, der mit der Übergabe des Lern- und Bibliotheksgebäudes I seit Frühjahr 2018 komplett ist.
Lageplan aus der Konzeptstudie zum Neubau der JVA Willich I
Projekte | Justiz & Justizvollzug

Neubau der Justizvollzugsanstalt Willich I

Der BLB NRW plant den Neubau der Justizvollzugsanstalt (JVA) Willich I auf dem Grundstück der bereits bestehenden Männeranstalt. Im Rahmen dieser Baumaßnahme werden zwei Hafthäuser, ein Mehrzweckgebäude, ein Werkstattgebäude mit Turnhalle, ein Sportplatz, Verbindungsgänge sowie ein Parkplatz errichtet.
Projekte | Justiz & Justizvollzug

Neubau der Justizvollzugsanstalt Münster

Für den Neubau der Justizvollzugsanstalt Münster hat der BLB NRW ein Grundstück gesucht. Die bisherige JVA in Münster an der Gartenstraße ist für einen modernen Justizvollzug ungeeignet und das innerstädtische Gefängnisareal zu klein für eine Erweiterung. Um dasjenige Grundstück auf dem Stadtgebiet Münsters zu finden, das sich am besten für den Bau
Projekte | Justiz & Justizvollzug

Neubau der Justizvollzugsanstalt Iserlohn

1970 nahm die Haftanstalt im Ortsteil Drüpplingsen den Betrieb auf. Nun wird ein Neubau geplant. Mit der neuen Justizvollzugsanstalt (JVA) an der alten Adresse investiert das Land langfristig in den JVA-Standort Iserlohn.
Projekte | Polizei & Inneres

Neu- und Umbauten in den Kreispolizeibehörden in Herford und Höxter

Bei den Kreispolizeibehörden Herford und Höxter standen umfangreiche Modernisierungen und Baumaßnahmen an. Während in Herford die Leitstelle, das Gewahrsam und die Wache umgebaut wurden, galt es in Höxter in rund einem Jahr Bauzeit einen modernen und sicheren Neubau für das Polizeigewahrsam zu errichten.
Die digitale Ansicht zeigt wie die sanierten Gebäude der Heinrich-Heine-Universität nach Fertigstellung aussehen sollen. Das Gebäude mit dem Eingang verläuft in die Tiefe und gabelt sich rechts und links in je eine Gebäudewand mit Fenstern und Balkonen. Vor den Gebäudewänden, parallel zum Eingang sind flache Raumkomplexe vorgelagert. Die digitale Ansicht zeigt Gebäudekennzeichnungen an den Fronten.
Projekte | Hochschulen

Kernsanierung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Das Gebäude 23.21 ist, wie viele andere Hochbauten aus der Zeit zwischen 1955 und 1975, mit PCB belastet. Seit Mitte 2017 wird es deshalb von Grund auf saniert. Nach der Entfernung des PCBs stehen umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen an, sodass die Studierenden im Anschluss in schadstofffreie, zeitgemäß eingerichtete Räume einziehen können.
Ansicht der historische Fassade des Justizzentrums Bochum
Projekte | Justiz & Justizvollzug

Justizzentrum Bochum

Aus fünf mach eins: Im neuen Justizzentrum Bochum kommen drei Gerichte, die Staatsanwaltschaft und der ambulante soziale Dienst (ehem. Bewährungshilfe) zusammen, die bislang über verschiedene Standorte verteilt waren. Daraus ergeben sich kurze Wege für die Beschäftigten.

Immobilienangebote

Interessenbekundung
Verkauf
Das Grundstück befindet sich rd. 1,5 km südlich des Stadtzentrums von Münster im Stadtviertel Geist des Stadtbezirks Mitte unweit des Wasserturms „Auf der Geist“, des denkmalgeschützten Wahrzeichens des Geistviertels.
Verkauf
Haus Bommerholz
Die Liegenschaft befindet sich in Witten, Bommerholz (Ortsteil des Wittener Stadtteils Herbede) in guter Erholungslage inmitten der Natur.
Vermietung
Lage der Bürofläche in der Hüstener Straße in Arnsberg

Der BLB NRW verwaltet Verkaufs- und Vermietungsobjekte und informiert über das Interessenbekundungsverfahren.

Der BLB NRW Lichthof: Die etwas andere Fortbildungseinrichtung

Der Lichthof ist die Fortbildungseinrichtung für die Mitarbeiter des BLB NRW. Er steht aber auch anderen Landesbehörden offen und bietet Platz für Großveranstaltungen mit bis zu 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Darüber hinaus eignet er sich auch ideal für Empfänge oder Ausstellungen. Namensgeber ist der große Innenhof des Gebäudes. Der Blick durch die Glasdecke über die Glasdachziegel hinaus lässt den Raum nach oben hin offen erscheinen und verleiht dem ehemaligen Zechengebäude ein ganz besonders Ambiente.

 

Nach oben