Zum Hauptinhalt springen
Meldung
Meldung | 12.02.2020

Nach Orkan "Sabine": Positive Schadensbilanz für Landesgebäude

Durch den Orkan „Sabine“ sind an den knapp 4.300 vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) betreuten Landesgebäuden keine größeren Beschädigungen entstanden. Unmittelbar nach der Meldung von Schäden in der Zentrale des BLB NRW in Düsseldorf leiteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BLB NRW Reparaturen und Ausbesserungen in die Wege, um Folgeschäden zu verhindern. Wo erst noch eine genaue Schadensbilanz erstellt werden musste, begannen die BLB NRW-Bediensteten sogleich mit der Aufnahme und Analyse der Beschädigungen. „Das war eine tolle Teamleistung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, findet BLB NRW-Geschäftsführerin Gabriele Willems lobende Worte für die Beschäftigten.

Das erwartete hohe Meldungsaufkommen blieb aus. Beim vom BLB NRW rund um die Uhr betriebenen Service Management Center gingen lediglich 115 Meldungen aus dem ganzen Bundesland ein, die auf den Sturm zurückzuführen waren. Größtenteils waren das Schäden an Dächern, Fenstern und Außenjalousien, beispielsweise lose oder fehlende Dachziegel oder kleinere Undichtigkeiten. „Bei knapp 4.300 Gebäuden in unserem Bestand – Hochschulen, Gerichten, Verwaltungsgebäuden, Justizvollzugsanstalten und Denkmälern – sind Unwetter immer eine Herausforderung. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass die Bilanz so positiv ausfällt“, so Geschäftsführerin Willems.

Weitere Meldungen

Pressemitteilung |
Gelsenkirchen, NL Münster

Berühmte Kricke-Plastik kehrt nach Gelsenkirchen zurück

Leihgabe des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW an Stadt nach Restaurierung. Feierliche Aufstellung an neuem Standort vor dem Bildungszentrum im Beisein von Oberbürgermeister Frank Baranowski, BLB NRW-Geschäftsführerin Gabriele Willems und der Tochter von Norbert Kricke, Sabine Kricke-Güse.
Pressemitteilung |
Krefeld, NL Duisburg

Demontage der Turmuhr am Landgericht Krefeld

Heute startet der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) ein ganz besonderes Projekt: die Sanierung der Turmuhr des Krefelder Landgerichts.
Collage Tag der Architektur
Am 20. und 21. Juni 2020 werden 180 Architekturprojekte aus 100 Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen vorgestellt – dieses Jahr rein digital. Auch fünf Gebäude des BLB NRW sind vertreten.
Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

Umleitung an der Schlossbrücke in Münster

In der 24. und 25. Kalenderwoche ist die Schlossbrücke in Münster zeitweise aufgrund von Bodenuntersuchungen für den Verkehr gesperrt.
Nach oben