Zum Hauptinhalt springen
Meldung
Meldung | 13.10.2021

NRW-Justizminister Peter Biesenbach besichtigt Modulbau-Projekt an der JVA Bielefeld

An der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede wird aktuell ein neues Hafthaus in Modulbauweise errichtet, das erste seiner Art in Nordrhein-Westfalen. Minister der Justiz Peter Biesenbach hat gemeinsam mit BLB NRW Geschäftsführerin Gabriele Willems die Baustelle besucht, um sich persönlich ein Bild vom Fortschritt dieses Modellprojekts zu verschaffen.

Das Besondere bei dem Bau des neuen Hafthauses: Die einzelnen Module werden in den Produktionsstätten des bauausführenden Unternehmens gefertigt und vor Ort nach einem Baukastensystem zu einem Gebäude zusammengefügt. „Wir übernehmen hier eine Vorreiterrolle und sammeln wertvolle Erfahrungen, für zukünftige Bauvorhaben und auch bereits für den Verlauf dieses Projekts. Schon jetzt merken wir etwa, dass uns die Modulbauweise in bestimmten Punkten flexibler macht, zum Beispiel weniger wetterabhängig.“, erklärte Gabriele Willems die Vorteile des Modulbaus.

Die Baumaßnahme in der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede ist Teil eines umfassenden Modernisierungskonzeptes für den Justizvollzug.

Ergänzende Informationen: NRW-Justiz: Minister der Justiz Peter Biesenbach besichtigt Modulbauweise in der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede

Mehr Einblicke

Weitere Meldungen

Pressemitteilung |
Geilenkirchen, NL Aachen

Baubeginn für nachhaltigen Ersatzneubau

Finanzverwaltung und Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) stellen Pläne für Ersatzneubau neben dem Finanzamt Geilenkirchen vor. Die Arbeiten haben bereits begonnen.
Fassade des Münsteraner Schloss in der Totalen
Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

Sandsteinornamente strahlen mit Nike um die Wette

Die Bauzaunplanen sind abgenommen, das Gerüst entfernt: Zum Schlossplatz hin erstrahlt die Fassade des Münsteraner Schlosses in neuem Glanz. Mit der Fertigstellung der Arbeiten am Mittelbau ist die Sanierung der Vorderseite abgeschlossen. Im letzten Bauabschnitt wird nun der Mittelbau in Richtung Schlossgarten restauriert.
Konzertsaal im Orchesterzentrum mit schwarzem Flügel
Pressemitteilung |
Dortmund, NL Dortmund

BLB NRW schafft optimale Bedingungen für musikalischen Nachwuchs

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) hat die Anlage für die Lüftungstechnik des Kammermusiksaals im Orchesterzentrum|NRW in Dortmund erneuern lassen. Mit der Renovierung wurden neben der Belüftung auch die Akustik und Optik der Bühnenrückwand des 480 Quadratmeter großen Saals optimiert.
Pressemitteilung |
Düsseldorf, Zentrale

BLB NRW zum drittbesten Arbeitgeber Deutschlands gewählt

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) hat in der jährlichen Rangliste der besten Arbeitgeber Deutschlands des Online-Bewertungsportals „kununu“ den dritten Platz im Bereich Bauen und Architektur belegt.
Nach oben