Zum Hauptinhalt springen
Meldung
Meldung | 06.02.2020

Neuer Webauftritt geht an den Start

Die Website www.blb.nrw.de des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW (BLB NRW) erstrahlt in neuem Licht. Nach dem Relaunch überzeugt der neue Internetauftritt mit modernem Design und hoher Nutzerfreundlichkeit. Dazu zählt auch die Optimierung für Smartphones und Tablets.

Wer ist der BLB NRW? Und wie arbeitet er? Antworten auf diese Fragen findet man auf der neugestalteten Website des Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW. Die Internetseite bietet interessierten Lesern vielfältige Informationen und aktuelle Unternehmensnachrichten. 

Unter dem Menüpunkt BLB NRW  erfahren Besucher der Website mehr über das Geschäft, die Organisation und den Nachhaltigkeitsansatz des Unternehmens. Informationen zu den Kunden, die der BLB NRW betreut, gibt es in einem eigenen Bereich. Wer sich für Berichte zu Bauprojekten und weiteren Themen des Unternehmens interessiert, ist bei Einblicke genau richtig. 

Einblicke ist übrigens auch der Titel für das Jahrbuch des BLB NRW, das unter Service zum Download zur Verfügung steht. Der Service-Bereich bietet darüber hinaus umfassende Informationen, die individuell auf die unterschiedlichen Zielgruppen zugeschnitten sind: Immobilieninteressierte, Auftragnehmer sowie Immobiliennutzer und Mieter.

Die Navigation durch die Seite wird durch ein neues, klares und responsives Design unterstützt. Zudem bietet die Website barrierefreie Informationen in leichter Sprache sowie eine englischsprachige Seite für internationale Besucher.


Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an:

Tim Irion
T: +49 211 61700 - 214
M: +49 162 2911 169

Weitere Meldungen

Meldung |
Düsseldorf

Zwei Gebäude des BLB NRW ausgezeichnet

Mit dem Philosophikum in Münster und dem Justizzentrum in Bochum sind gleich zwei Gebäude des BLB NRW unter den 30 Preisträgern der „Auszeichnung vorbildlicher Bauten in NRW 2020“, die die Architektenkammer NRW und das für Bauen zuständige Landesministerium alle fünf Jahre vornehmen.
Meldung |
Euskirchen

Neue Leitstelle für die Polizei in Euskirchen

Um einen reibungslosen Dienstbetrieb sicherzustellen, hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) die Leitstelle in nur fünf Wochen umfangreich modernisiert und umgebaut.
Pressemitteilung |
Iserlohn

Ehemalige JVA-Dienstwohnungen werden bald abgerissen

Im Zuge des geplanten Neubaus der Justizvollzugsanstalt (JVA) Iserlohn starten in den kommenden Tagen erste vorbereitende Arbeiten zum Rückbau der ehemaligen Dienstwohnungsgebäude. 2021 erfolgt dann der eigentliche Abbruch in zwei Abschnitten. Ein Großteil des Bauschutts wird für eine Baustraße wiederverwertet.
Pressemitteilung |
Bielefeld

Große Kräne, große Aufgaben

Mit einer Masthöhe von rund 90 Metern und einer Auslegerlänge von 80 Metern steht einer der imposantesten Kräne in Ostwestfalen jetzt an der Universität Bielefeld. Ihm werden weitere folgen. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) braucht die Riesen für die Sanierung des Universitätshauptgebäudes.
Nach oben