Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilung
Pressemitteilung | 17.01.2020

Neue Doppelspitze beim BLB NRW in Bielefeld

Dinah Richter und Wolfgang Feldmann bekleiden jetzt die kaufmännische und die technische Leitungsposition in der Bielefelder Niederlassung des landeseigenen Immobilienunternehmens. Heute wurden beide im Rahmen einer Feierstunde durch die Geschäftsführung des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW (BLB NRW) offiziell in Ihren neuen Funktionen begrüßt.

Die Wirtschaftswissenschaftlerin Dinah Richter und der Bauingenieur Wolfgang Feldmann bilden die neue Doppelspitze der Bielefelder Niederlassung des BLB NRW. Am heutigen Vormittag begrüßte die BLB-Geschäftsführung mit Gabriele Willems, Marcus Hermes und Dirk Behle das Führungsduo. Auch zahlreiche Verantwortliche von Unternehmen, mit denen der Bielefelder BLB NRW zusammenarbeitet, waren in die Niederlassung gekommen, in der 220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind.

 

Wolfgang Feldmann blickt auf eine lange Karriere innerhalb der Landesbauverwaltung zurück, die er 1987 im Finanzbauamt Bielefeld begann. Seit der Gründung des BLB NRW im Jahre 2001 war er im Landesunternehmen auf verschiedenen Führungspositionen in Bielefeld, Soest und Dortmund tätig. Feldmann tritt die Nachfolge von Rolf Holler an, den die BLB-Geschäftsführung kürzlich nach rund drei Jahren an der Spitze der Niederlassung in den Ruhestand verabschiedet hatte.

© BLB NRW
Bauingenieur Wolfgang Feldmann ist neuer technischer Niederlassungsleiter des BLB NRW in Bielefeld.
© BLB NRW
Als kaufmännische Niederlassungsleiterin verantwortet Dinah Richter die Steuerung und strategische Weiterentwicklung der Bielefelder Niederlassung.

Dinah Richter arbeitete zuvor als Abteilungsleiterin in einem Gütersloher Unternehmen für Finanzdienstleistungen. Auf Ihrer neuen Position verantwortet sie jetzt die kaufmännische Führung, Steuerung und strategische Weiterentwicklung der Niederlassung.

Feldmann und Richter freuen sich auf eine produktive Zusammenarbeit

Wolfgang Feldmann beschreibt seine neue Aufgabe mit den Worten: „Der BLB NRW hat die Aufgabe den landeseigenen Behörden und Institutionen eine zeitgemäße Unterbringung zu bieten. Ich freue mich, gemeinsam mit Dinah Richter und dem ganzen Team der Niederlassung Bielefeld die Verantwortung hierfür zu übernehmen.“

Dinah Richter ergänzt: „Das Immobiliengeschäft der öffentlichen Hand ist ein Tätigkeitsfeld, das auf viele Jahre hinaus Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Ich freue mich, diesen Prozess aktiv mitgestalten zu dürfen.“


Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an:

Carsten Pilz, Pressesprecher BLB NRW Bielefeld
Carsten Pilz
T: +49 521 520 49 274
M: +49 172 1513 340

Weitere Meldungen

Pressemitteilung |
Gelsenkirchen, NL Münster

Berühmte Kricke-Plastik kehrt nach Gelsenkirchen zurück

Leihgabe des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW an Stadt nach Restaurierung. Feierliche Aufstellung an neuem Standort vor dem Bildungszentrum im Beisein von Oberbürgermeister Frank Baranowski, BLB NRW-Geschäftsführerin Gabriele Willems und der Tochter von Norbert Kricke, Sabine Kricke-Güse.
Pressemitteilung |
Krefeld, NL Duisburg

Demontage der Turmuhr am Landgericht Krefeld

Heute startet der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) ein ganz besonderes Projekt: die Sanierung der Turmuhr des Krefelder Landgerichts.
Collage Tag der Architektur
Am 20. und 21. Juni 2020 werden 180 Architekturprojekte aus 100 Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen vorgestellt – dieses Jahr rein digital. Auch fünf Gebäude des BLB NRW sind vertreten.
Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

Umleitung an der Schlossbrücke in Münster

In der 24. und 25. Kalenderwoche ist die Schlossbrücke in Münster zeitweise aufgrund von Bodenuntersuchungen für den Verkehr gesperrt.
Nach oben