Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilung
Pressemitteilung | 10.12.2019

Neues Justizzentrum in Köln-Sülz nimmt erste Hürde

Gleich zweimal grünes Licht gab es in den kommunalen Gremien der Stadt Köln für das Projekt eines neuen Justizzentrums in Köln-Sülz, für das der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) Vorhabenträger ist. Zunächst stimmte am Donnerstag der Stadtentwicklungsausschuss zu. Am gestrigen Montag fasste dann die zuständige Bezirksvertretung 3 den Beschluss über die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens.

Der BLB NRW kann nun damit beginnen, in Abstimmung mit der Justiz und der Stadt Köln einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan aufzustellen. Dieser wird vor allem auf dem Ergebnis eines noch durchzuführenden Architekten-Wettbewerbs aufbauen und damit konkret auf das Bauvorhaben zugeschnitten sein. Zunächst müssen aber grundlegende Untersuchungen eingeholt werden, wie zum Beispiel Boden-, Lärmschutz- und Umweltgutachten.


Insgesamt soll ein neues Justizzentrum für Land- und Amtsgericht sowie Staatsanwaltschaft entstehen. Das Plangebiet befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum bestehenden Justizareal in Köln-Sülz und wird im Norden an den erweiterten Grüngürtel grenzen.


Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an:

Tim Irion, Pressesprecher BLB NRW Zentrale
Tim Irion
T: +49 211 61700 214

Weitere Meldungen

Pressemitteilung |
Gelsenkirchen, NL Münster

Berühmte Kricke-Plastik kehrt nach Gelsenkirchen zurück

Leihgabe des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW an Stadt nach Restaurierung. Feierliche Aufstellung an neuem Standort vor dem Bildungszentrum im Beisein von Oberbürgermeister Frank Baranowski, BLB NRW-Geschäftsführerin Gabriele Willems und der Tochter von Norbert Kricke, Sabine Kricke-Güse.
Pressemitteilung |
Krefeld, NL Duisburg

Demontage der Turmuhr am Landgericht Krefeld

Heute startet der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) ein ganz besonderes Projekt: die Sanierung der Turmuhr des Krefelder Landgerichts.
Collage Tag der Architektur
Am 20. und 21. Juni 2020 werden 180 Architekturprojekte aus 100 Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen vorgestellt – dieses Jahr rein digital. Auch fünf Gebäude des BLB NRW sind vertreten.
Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

Umleitung an der Schlossbrücke in Münster

In der 24. und 25. Kalenderwoche ist die Schlossbrücke in Münster zeitweise aufgrund von Bodenuntersuchungen für den Verkehr gesperrt.
Nach oben