Zum Hauptinhalt springen
Interessenbekundung

Amtsgericht Werl

Walburgisstraße 45, 59547 Werl

Lage
  • Im Zentrum der Stadt Werl, direkt am Marktplatz
Objektinformationen
  • Denkmalgeschütztes Gerichtsgebäude aus dem Jahre 1848
  • Mietfläche ca. 950 m², voll unterkellert

Energieausweis
  • Heizenergieverbrauchskennwert: 78,0 kWh (m²*a)
  • Stromverbrauchskennwert: 33,0 kWh (m²*a)
Grundstücksangaben
  • Grundstücksfläche ca. 715 m²
Art der möglichen baulichen Nutzung
  • Grundstück und Gebäude liegen im Kerngebiet der Stadt Werl und sind Bestandteil des B-Plans Nr. 67 / B.
  • Gem. § 7 BauNVO und § 1 (5), (6) BauNVO sind folgende Nutzungen zulässig: Geschäfts-, Büro- und Verwaltungsgebäude, Einzelhandelsbetriebe, Schank- und Speisewirtschaften, Anlagen für kirchliche, kulturelle, soziale und gesundheitliche Zwecke, Wohnungen für Aufsichts- und Bereitschaftspersonen sowie für Betriebsinhaber und Betriebsleiter, sonstige Wohnungen oberhalb des Erdgeschosses.
Zustand
  • Gepflegte Liegenschaft
Belastungen
  • Eingetragen in Denkmalliste der Stadt Werl Nr. A 174
Informationen zur Abgabe einer Interessenbekundung:

Zur Abgabe einer gültigen Interessenbekundung füllen Sie bitte die Datenschutz- und Vertraulichkeitserklärung sowie den bereitgestellten Fragebogen aus und übersenden beide unterzeichnet per Email an den BLB NRW. Liegen uns diese beiden von Ihnen ausgefüllten Unterlagen nicht vor, wird Ihre Interessenbekundung nicht berücksichtigt.

Sonstige Angaben

Achtung: Interessenbekundungsverfahren vom 16.04.2020 bis 16.07.2020 Eingangsbestätigungen und Schreiben nach Verfahrensentscheidung werden standardmäßig nicht versandt.


Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an:

Thomas Kerstjens
T: 0211 61700-637

Nach oben