Zum Hauptinhalt springen
Meldung
Meldung | 31.08.2020

Tag des offenen Denkmals 2020

Wir sind virtuell mit sechs Baudenkmälern dabei

Im Corona-Jahr 2020 sind viele Veranstaltungen digital – so auch der diesjährige Tag der offenen Denkmals am 13. September 2020, der jährlich von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz initiiert und organisiert wird.

Wir sind in diesem Jahr mit sechs Baudenkmälern dabei, die wir hier digital vorstellen und zugänglich machen. Wir hoffen, Sie entdecken Neues und haben auch etwas Spaß dabei – und das vielleicht nicht nur an diesem einen Tag, denn die Seiten bleiben online und wir werden diese Rubrik auch künftig durch bemerkenswerte Liegenschaften ergänzen.

Entdecken Sie hier:

Weitere Meldungen

Pressemitteilung |
Bielefeld, NL Bielefeld

Arbeiten an der Fassade des Finanzamtes Bielefeld-Innenstadt wieder aufgenommen

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) hat bereits im November 2017 die Arbeiten an der Fassade des Finanzamtes Bielefeld-Innenstadt wieder aufgenommen. Zunächst wurde mit der Betonsanierung an dem Kassengebäude begonnen und in der vergangenen Woche starteten die beauftragten Firmen mit dem Abbruch der alten Fassade am Hochhaus.
Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

BLB NRW plant Neubau der Justizvollzugsanstalt Münster im Stadtbezirk Südost

Neuer Standort erfüllt alle Voraussetzungen für den Bau einer modernen JVA – BLB NRW stellt in Kürze die Bauvoranfrage.
Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

Neue Doppelspitze beim BLB NRW in Münster

Isabella Oppenberg ist die neue Niederlassungsleiterin an der Seite von Markus Vieth
Pressemitteilung |
Bonn, NL Köln

Sanierungsarbeiten am Poppelsdorfer Schloss geraten ins Stocken

Aufgrund einer Vergabebeschwerde können die weiteren Sanierungsschritte erst später als geplant umgesetzt werden. Derzeit findet die Prüfung der Beschwerde durch die zuständige Vergabekammer statt. Bis eine Entscheidung vorliegt, darf der Bauherr, der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW), den Auftrag nicht vergeben.
Nach oben