Zum Hauptinhalt springen
Meldung
Meldung | 11.03.2022

Neues Polizeigebäude in Grevenbroich feierlich eingeweiht

Heute Morgen fand die feierliche Einweihung des neuen Polizeidienstgebäudes in Grevenbroich statt. Aus diesem Anlass stattete Jürgen Mathies, Staatssekretär im Ministerium des Inneren des Landes Nordrhein-Westfalen, der neuen Wache einen Besuch ab. 

Zugegen waren auf Einladung von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke auch Vertreterinnen und Vertreter der Landeszentrale für Polizeiliche Dienste NRW sowie des Bau- und Liegenschaftsbetriebs des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) als Bauherr und Grevenbroichs Bürgermeister Klaus Krützen.

Im Rahmen der kleinen Feier konnten die Gäste sehen, dass sich die Arbeitsbedingungen der Polizistinnen und Polizisten in Grevenbroich enorm verbessert haben. Untergebracht sind sie auf 1060 Quadratmetern in einem hochmodernen Gebäude, das nicht nur deutlich mehr Platz bietet als die ehemalige Wache, sondern auch mit technischen Möglichkeiten auf dem neuesten Stand ausgestattet ist. 

Weitere Eindrücke des Neubaus finden Sie auch in unserer Broschüre anlässlich der Eröffnung.
 


Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an:

Nicole Zander
T: +49 211 61707 478
M: +49 172 2710 054

Mehr Einblicke

Weitere Meldungen

Meldung |
Düsseldorf

Türen auf am Tag der Architektur 2022

Es ist wieder so weit: Am diesjährigen „Tag der Architektur“ (18. Juni 2022) öffnen viele Gebäude ihre Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher. Von uns sind diesmal auch wieder drei Liegenschaften mit dabei.
Die dezentralen Standorte der Hochschule für Musik und Tanz Köln (HfMT Köln) werden künftig im bahnhofsnahen Kunibertsviertel zusammengeführt. Dafür saniert der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) ein Bestandsgebäude und errichtet einen Erweiterungsneubau.
Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW, Niederlassung Düsseldorf) lobt gemeinsam mit der Landeshauptstadt Düsseldorf ein Wettbewerbsverfahren unter dem Titel „Campus Golzheim“ aus. Auf dem Areal sollen ein Neubau für die Robert Schumann Musikhochschule und ein Büroneubau für die Bezirksregierung entstehen.
Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

Neubau JVA Münster: Aufstellung der Haftmauer beginnt

Auf dem Baufeld für den Neubau der JVA Münster hat sich in den vergangenen Monaten viel getan: Die großzügige Eingrünung des gesamten Geländes hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW im Frühjahr abgeschlossen, jetzt beginnt er mit der Errichtung der Haftmauer. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum Jahresende abgeschlossen.
Nach oben