Zum Hauptinhalt springen
Meldung
Meldung | 29.06.2022

Neuer technischer Niederlassungsleiter beim BLB NRW in Duisburg

Seit dem 1. Juni 2022 hat die Duisburger Niederlassung des Bau- und Liegenschaftsbetriebs Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) einen neuen technischen Leiter: Till Neschen übernimmt die Führung und Verantwortung für rund 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in verschiedensten Fachrichtungen mit dem Schwerpunkt Planen, Bauen und Betreiben landeseigener Immobilien sowie dem Bauen und Instandsetzen von Bundesimmobilien tätig sind.

Till Neschen, Niederlassungsleiter in Duisburg

Mit Till Neschen konnte die bedeutsame Position aus den eigenen Reihen besetzt werden, denn der gelernte Bauingenieur ist bereits im Jahr 2018 nach mehrjähriger Tätigkeit im Bauprojektmanagement in der freien Wirtschaft zum BLB NRW gewechselt. Hier hat er unter anderem im internen Projektmanagement sowie als Abteilungsleiter große, komplexe Projekte vorangetrieben. Die vielfältigen Aufgaben insbesondere rund um das Planen und Bauen sowie die Immobilienbewirtschaftung sind die Passion des 38-Jährigen.

Neschen folgt damit auf Dr. Armin Lövenich, der Ende vergangenen Jahres in den Ruhestand gewechselt ist. Als Technischer Niederlassungsleiter der Niederlassung Duisburg ist er nun für die Liegenschaften und Bauprojekte aller Hochschulen im Niederlassungsgebiet sowie für Polizei, Gerichte, Staatsanwaltschaften, Justizvollzugsanstalten, Finanzverwaltung sowie für Sonderliegenschaften verantwortlich.


Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an:

Liane Gerardi, Pressesprecherin BLB NRW Duisburg
Liane Gerardi
T: 0203/98711605
M: 01522 2695 605

Mehr Einblicke

Weitere Meldungen

Pressemitteilung |
Kalkar, NL Duisburg

Traditionelles Richtfest an der von Seydlitz-Kaserne

Richtfest ziert die Rohbauten des neuen Lehr- Ausbildungs- und Bürogebäudes für das Zentrum für Luftoperationen in der von Seydlitz-Kaserne in Kalkar.
Pressemitteilung |
Bielefeld, NL Bielefeld

Unternehmerforum mit dem BLB NRW- Attraktivität steigern

Im Mittelpunkt standen zwei geplante Hochschulprojekte, die umfassende Sanierung des Universitätshauptgebäudes in Bielefeld und der Neubau des Data-Centers an der Ruhr-Universität Bochum.
Pressemitteilung |
Recklinghausen, NL Münster

BLB NRW plant Erweiterung des Polizeipräsidiums Recklinghausen

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) wird das Polizeipräsidium Recklinghausen um einen Anbau erweitern. Nach seiner Fertigstellung wird er die neue Leitstelle und das Gewahrsam beherbergen. Anschließend wird die bisherige Leitstelle zu Büroräumen umgebaut.
Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

BLB NRW plant Neubau der Justizvollzugsanstalt Münster im Stadtbezirk Südost

Neuer Standort erfüllt alle Voraussetzungen für den Bau einer modernen JVA – BLB NRW stellt in Kürze die Bauvoranfrage.
Nach oben