Zum Hauptinhalt springen
Meldung
Meldung | 18.06.2020

Fünf Landesgebäude beim digitalen Tag der Architektur 2020

Virtuelle Besichtigungstour in Nordrhein-Westfalen

Am 20. und 21. Juni 2020 werden 180 Architekturprojekte aus 100 Städten und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen vorgestellt – dieses Jahr rein digital. Auch fünf Gebäude des BLB NRW sind vertreten. 

Collage Tag der Architektur

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben auch den diesjährigen Tag der Architektur beeinflusst. Die ursprünglich geplanten Führungen in 180 architektonisch herausragenden Gebäuden Nordrhein-Westfalens können aufgrund der Corona-Situation nicht stattfinden. Stattdessen können Architekturbegeisterte über den Katalog und die Online-Bilddatenbank der Architektenkammer NRW Eindrücke sammeln:
TdA Online-Datenbank

Auch fünf Gebäude des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW nehmen am Tag der Architektur teil:

  • Ein Unterkunfts- Ausbildungsgebäude der Waldkaserne in Hilden
  • Die Gebäudekomplexe IA/IB der Ruhr-Universität Bochum
  • Die Mensa der Hochschule für Finanzen NRW in Nordkirchen
  • Der Lesesaal der Bibliothek der Fachhochschule Aachen
  • Ein Prüfstandsgebäude der Fachhochschule Aachen

Mehr zu den einzelnen Gebäuden erfahren Sie auch auf den Seiten der Architekturbüros, die das jeweilige Projekt zum „Tag der Architektur“ angemeldet haben. Folgen Sie dazu den Links in der Bildunterschrift.
 

© BLB NRW, Foto: BLB NRW

Unterkunfts- Ausbildungsgebäude der Waldkaserne in Hilden

Referenz-Projektseite: Waldkaserne Hilden (hks | architekten GmbH)

Gebäude IA/IB RUB Bochum
© BLB NRW, Foto: BLB NRW
Mensa FHF Nordkirchen
© BLB NRW, Foto: BLB NRW
Lesesaal FH Aachen
© Jörg Krieger - Ing.-Büro Monath, Foto: Jörg Krieger - Ing.-Büro Monath
Prüfstandsgebäude FH Aachen
© Heinz Jerusalem, Foto: Heinz Jerusalem

Prüfstandsgebäude der Fachhochschule Aachen

Link zum Eintrag in der TdA Online-Datenbank

Weitere Meldungen

Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

Neue Doppelspitze beim BLB NRW in Münster

Isabella Oppenberg ist die neue Niederlassungsleiterin an der Seite von Markus Vieth
Pressemitteilung |
Bonn, NL Köln

Sanierungsarbeiten am Poppelsdorfer Schloss geraten ins Stocken

Aufgrund einer Vergabebeschwerde können die weiteren Sanierungsschritte erst später als geplant umgesetzt werden. Derzeit findet die Prüfung der Beschwerde durch die zuständige Vergabekammer statt. Bis eine Entscheidung vorliegt, darf der Bauherr, der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW), den Auftrag nicht vergeben.
Pressemitteilung |
Gelsenkirchen, Zentrale

20 Jahre Lichthof in Gelsenkirchen: Lernen, wo einst die Zeche zahlte

Erst war es die Maschinenhalle der Zeche Rheinelbe. Später holten hier die Kumpels ihre Lohntüten ab. Seit 20 Jahren dient das markante Ziegelsteingebäude Lichthof an der Leithestraße 37 im Stadtteil Ückendorf als Tagungshotel und Fortbildungshaus, vornehmlich für die öffentliche Bauverwaltung in NRW.
Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

Gestaltung des Hüffer-Campus in Münster nimmt Formen an

BLB NRW, WWU und FH Münster haben ein städtebauliches Konzept für den Hüffer-Campus vorgestellt.
Nach oben