Zum Hauptinhalt springen
Meldung
Meldung | 13.07.2021

Beamtentugenden wachen wieder über die Bezirksregierung

Nach anderthalb Jahren Restaurierung bzw. Nachbildung schwebten die jeweils rund 3,5 Tonnen schweren vier Skulpturen, die die wichtigsten Tugenden der Beamten verkörpern, mit Hilfe eines Kranes heute wieder auf ihren angestammten Platz auf der Dachkante des Plenarsaals.

„Das Beispiel der Beamtentugenden zeigt, mit wie viel Liebe zum Detail und Respekt vor dem Denkmalschutz alle Beteiligten von der Planung bis zur Ausführung bei der Sanierung unterwegs sind. Das ist immer wieder eine Herausforderung. Aber das Ergebnis belohnt die Anstrengungen.“ so Elke Kolfen, Niederlassungsleiterin Düsseldorf. 

Dazu die vollständige Meldung von der Bezirksregierung Düsseldorf:
Beamtentugenden wachen wieder über die Bezirksregierung

© BLB NRW
Die Beamtentugend "Wahrheit" (erkennbar an ihrem Spiegel) sowie Elke Kolfen, Leiterin der Niederlassung Düsseldorf des BLB NRW
© BLB NRW
Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher, Elke Kolfen sowie Prof. Dr. Klaus Schönenbroicher (Ministerialrat im Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen)
© BLB NRW
Birgitta Radermacher (Regierungspräsidentin der Bezirksregierung Düsseldorf)
© BLB NRW
Schnell noch den Sicherheitsgurt angelegt...
© BLB NRW
....dann hebt sie ab...
© BLB NRW
...und völlig losgelöst von der Erde schwebt die Wahrheit...
© BLB NRW
...zu ihrem historisch angestammten Platz über dem alten Plenarsaal.

Mehr Einblicke

Nach oben