Zum Hauptinhalt springen
Meldung
Meldung | 13.10.2021

NRW-Justizminister Peter Biesenbach besichtigt Modulbau-Projekt an der JVA Bielefeld

An der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede wird aktuell ein neues Hafthaus in Modulbauweise errichtet, das erste seiner Art in Nordrhein-Westfalen. Minister der Justiz Peter Biesenbach hat gemeinsam mit BLB NRW Geschäftsführerin Gabriele Willems die Baustelle besucht, um sich persönlich ein Bild vom Fortschritt dieses Modellprojekts zu verschaffen.

Das Besondere bei dem Bau des neuen Hafthauses: Die einzelnen Module werden in den Produktionsstätten des bauausführenden Unternehmens gefertigt und vor Ort nach einem Baukastensystem zu einem Gebäude zusammengefügt. „Wir übernehmen hier eine Vorreiterrolle und sammeln wertvolle Erfahrungen, für zukünftige Bauvorhaben und auch bereits für den Verlauf dieses Projekts. Schon jetzt merken wir etwa, dass uns die Modulbauweise in bestimmten Punkten flexibler macht, zum Beispiel weniger wetterabhängig.“, erklärte Gabriele Willems die Vorteile des Modulbaus.

Die Baumaßnahme in der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede ist Teil eines umfassenden Modernisierungskonzeptes für den Justizvollzug.

Ergänzende Informationen: NRW-Justiz: Minister der Justiz Peter Biesenbach besichtigt Modulbauweise in der Justizvollzugsanstalt Bielefeld-Brackwede

Mehr Einblicke

Nach oben