Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilung
Pressemitteilung | 16.02.2022

Kranke Kastanie am Amtsgericht in Essen-Borbeck wird ersetzt

Auf dem Grundstück des Amtsgerichtes Essen-Borbeck, seitlich des Eingangsportals des Gebäudes, muss aus Verkehrssicherheitsgründen am 19. Februar 2022 eine Kastanie gefällt werden. 

Der Baum ist von Schadpilzen befallen, die das Holz brüchig werden lassen, sodass jederzeit Äste oder Teile der Baumkrone herabfallen könnten. Während der Fällung wird an der Marktstraße 70 der umliegende Gehwegbereich abgesperrt. Da die Arbeiten an einem Samstag ausgeführt werden, sind für die Besucher und Beschäftigten des Amtsgerichts Essen-Borbeck, keine Einschränkungen zu erwarten. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, als Eigentümer, wird zeitnah einen großkronigen Laubbaum als Ersatz pflanzen.


Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an:

Liane Gerardi
T: +49 203 98711 - 605
M: +49 152 2269 5605

Mehr Einblicke

Nach oben