Presseinfo vom 04.10.2018

BLB NRW auf der Expo Real

Mit dabei: spannende Themen und ungewöhnliche Verkaufsimmobilien

Auch in diesem Jahr ist der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) wieder auf der Expo Real in München vertreten (Stand B1.321). Das Verkaufsteam stellt unter anderem mehrere Stadthäuser in Aachen und Bonn sowie interessante Entwicklungsflächen für öffentlich geförderten Wohnraum vor. Highlight am Dienstag: der Expo-Talk zu den Themen BIM (Building Information Modeling) und innovative Vergabemodelle.

Der Expo-Talk am Dienstag, dem 9. Oktober 2018, um 12.30 Uhr steht unter dem Motto „BIM – die Planungsmethode der Zukunft“ und ist hochkarätig besetzt. Zu den Teilnehmern gehören Herr Dr. Thomas Wilk, Leiter der Abteilung „Bauen“ im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen (MHKBG), Lutz Grimsel, Geschäftsbereichsleiter Bau- und Projektmanagement beim BLB NRW, und Martin Müller, Vorstandsmitglied der Architektenkammer NRW und Vizepräsident der Bundesarchitektenkammer. In der halbstündigen Veranstaltung geht es darum, wie das Building Information Modeling durch eine vollständige Digitalisierung und Vernetzung gerade große Teile der Bauwirtschaft revolutioniert. Die öffentliche Hand, vertreten durch das MHKBG und den BLB NRW, sieht sich hier als Treiber und will der Einführung von BIM den Weg bereiten. Spannend wird die Frage, ob und wie sich die Zusammenarbeit von Architekten, der Bauindustrie und Auftraggebern durch BIM verändert.

Zu den vorgestellten Verkaufsobjekten des BLB NRW auf der Messe gehören auch zwei eher exotische Gebäude, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Dies ist zum einen eine alte Fabrikantenvilla mit einem wunderbaren Blick über die Stadt Aachen und 1.150 m2 Wohnfläche für ein einzigartiges Raum- und Lebensgefühl. Zum anderen steht auch die ehemalige Jugendarrestanstalt in Essen-Werden zum Verkauf, die sich in direkter Nähe zum Baldeneysee befindet, wo sie auf einen neuen Eigentümer mit neuen Nutzungsideen wartet.

Der BLB NRW ist auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Nordrhein-Westfalen präsent (Stand B1.321). Weitere Partner sind die Architektenkammer NRW, NRW.URBAN, NRW.INVEST, die NRW.BANK sowie der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen. Die Expo Real findet vom 8. bis zum 10. Oktober 2018 in München statt und ist die größte Immobilienmesse Europas.

Zentrale

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

DSC_3329_bearbeitet_Silke_Schenck

Silke Schenck
Leiterin Presse und Kommunikation
Tel.: +49 211 61700 836

 
Metanavigation
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Service Management Center

Für unsere Kunden sind wir bei Störungen und Notfällen an den Gebäuden und technischen Anlagen immer erreichbar, rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche! Sie erreichen uns unter 08000 252 679!

Zentrale Rechnungsanschrift

Der BLB NRW hat nur noch eine landesweite einheitliche Rechnungsanschrift
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
47526 Kleve.
Der Betrieb führt die elektronische Rechnungsbearbeitung ein. mehr ...