Presseinfo vom 23.07.2018

Gebäude IA und IB kurz vor der Fertigstellung – jetzt steht die Möblierung an

IA und IB waren 1965 die ersten fertigen Gebäude auf dem Campus der Ruhr-Universität Bochum. Nachdem sie im Rahmen einer Schadstoffsanierung 2015 zurückgebaut wurden, hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) die beiden Gebäude der ingenieurwissenschaftlichen Reihe innerhalb der letzten zwei Jahre in gleicher Form und Höhe wieder aufgebaut.

Der Bau erfolgte in enger Abstimmung mit der Denkmalbehörde der Bezirksregierung Arnsberg, denn auf-grund des gegebenen Denkmalschutzes mussten Höhe und Silhouette der beiden Neubauten gleich blei-ben. Die Fertigstellung der Gebäude IA-IB ist nun so weit fortgeschritten, dass die Uni ab Anfang August mit der Erstausstattung der Gebäude beginnen wird. Auf einer Fläche, die in etwa 300 Einfamilienhäusern ent-spricht, finden Studierende und Lehrende neue Seminar-, Büroräume und Labore.

Einziehen werden dort die Fakultät für Geowissenschaften mit dem Institut Geologie, Mineralogie und Geo-physik und dem Geografischen Institut sowie die Fakultäten für Mathematik und für Psychologie. Die offizi-elle Übergabe an die Ruhr-Uni findet Ende August statt, sodass wie geplant der Lehrbetrieb zum Winterse-mester 2018 aufgenommen werden kann.

AltvsNeu_IAundNA_550px

Alt und Neu im Vergleich: Links das Gebäude NA, rechts das neu errichtete Gebäude IA. Foto: BLB NRW [Großansicht]

Pressesprecherin Dortmund

Bei Presse- und Bürgeranfragen wenden Sie sich bitte an:

Krause Susanne_a_NL-Do_100x130px

Susanne Krause
Tel.: +49 231 99535-824

 
Metanavigation
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Service Management Center

Für unsere Kunden sind wir bei Störungen und Notfällen an den Gebäuden und technischen Anlagen immer erreichbar, rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche! Sie erreichen uns unter 08000 252 679!

Zentrale Rechnungsanschrift

Der BLB NRW hat nur noch eine landesweite einheitliche Rechnungsanschrift
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
47526 Kleve.
Der Betrieb führt die elektronische Rechnungsbearbeitung ein. mehr ...