Presseinfo vom 23.06.2017

RWTH ist an Kauf des Areals Campus West interessiert

Klärende Gespräche laufen. Bebauungsplan wird unbeeinflusst fortgesetzt.

Die RWTH Aachen University ist an dem Erwerb des Areals Campus West zur Weiterentwicklung des RWTH Aachen Campus interessiert. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) NRW unterstützt diesen Plan und prüft den Verkauf des Grundstücks an die RWTH. „Durch den Kauf soll einerseits der wissenschaftliche Zweck des Areals Campus West langfristig gesichert werden, andererseits soll eine maximale Effizienz bei der Campus-Entwicklung ermöglicht werden“, sagt RWTH-Kanzler Manfred Nettekoven.

Derzeit befinden sich die Projektbeteiligten – Wissenschafts- und Finanzministerium NRW, BLB NRW, Stadt Aachen, RWTH Aachen University und RWTH Aachen Campus GmbH – in klärenden Gesprächen. „Das gemeinsame Ziel aller Beteiligten ist es, die Entwicklung des Campus West voranzubringen. Ein Verkauf des Geländes bietet der RWTH Aachen einen größeren Gestaltungsspielraum für die weitere Entwicklung“, sagt Gabriele Willems, Geschäftsführerin des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW.

Die Gespräche sollen voraussichtlich bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Der Bebauungsplan wird unbeeinflusst fortgesetzt. Die Freigabe des Anforderungsprofils für den Masterplan Campus West in der Planungsausschusssitzung am heutigen Donnerstag, 22. Juni 2017, ist aus Sicht der Projektbeteiligten ein wichtiger Meilenstein.

Social Network
Pressesprecher Aachen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Bernd Klass
Tel.: +49 241 43 510 586

 
Metanavigation
Kontakt
Impressum
Service Management Center

Für unsere Kunden sind wir bei Störungen und Notfällen an den Gebäuden und technischen Anlagen immer erreichbar, rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche! Sie erreichen uns unter 08000 252 679!

Zentrale Rechnungsanschrift

Der BLB NRW hat nur noch eine landesweite einheitliche Rechnungsanschrift
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
47526 Kleve.
Der Betrieb führt die elektronische Rechnungsbearbeitung ein. mehr ...