Presseinfo vom 27.10.2016

Grundsteinlegung für den Neubau Forschungs- und Technologiezentrum Detektorphysik der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Datum: Mittwoch, 02. November 2016, 10.30 Uhr Ort: Kreuzbergweg 26/Ecke Wegelerstraße, 53113 Bonn

Nach der Begrüßung durch Dr. Martin Brans (Leiter der Niederlassung Köln des BLB NRW) folgen Grußworte von Ashok Sridharan (Oberbürgermeister der Stadt Bonn), Svenja Schulze (Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen), Thomas Rachel (Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung), Prof. Dr. Michael Hoch (Rektor der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn) sowie Dr. Martin Chaumet (Geschäftsführer des BLB NRW).

Im Anschluss an die Grundsteinlegung stehen Ihnen die Teilnehmer gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie am 02. November begrüßen zu dürfen!

Bitte um Anmeldung per E-Mail.

Pressesprecher Köln

Bei Presse- und Bürgeranfragen wenden Sie sich bitte an:

Frank Buch
Frank Buch
Tel.: +49 221 35660-282

 
Metanavigation
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Service Management Center

Für unsere Kunden sind wir bei Störungen und Notfällen an den Gebäuden und technischen Anlagen immer erreichbar, rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche! Sie erreichen uns unter 08000 252 679!

Zentrale Rechnungsanschrift

Der BLB NRW hat nur noch eine landesweite einheitliche Rechnungsanschrift
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
47526 Kleve.
Der Betrieb führt die elektronische Rechnungsbearbeitung ein. mehr ...