Presseinfo vom 13.07.2016

Sanierung der Flachdächer am Mensagebäude der BUW

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Düsseldorf (BLB) saniert am Campus Grifflenberg die begehbaren Flachdachterrassen der Ebenen 03,04 und 05 des Mensagebäudes der Bergischen Universität Wuppertal.

Die Sanierung umfasst die Erneuerung des gesamten Dachterrassenaufbaus von 3.500 qm incl. einer neuen Dämmung aus Schaumglas und zusätzliche Regenfallrohre. geführt werden. Die bisherigen innenliegenden Rohre können die Wassermassen bei den in letzter Zeit immer wieder auftretenden Starkregen nicht fassen. Sie waren für solche Wassermengen nicht dimensioniert, so dass es immer wieder zu Feuchtigkeitsschäden im Innenbereich der Mensa kam. Über die nun zusätzlich außenliegenden Fallrohre können bis zu 40% des Niederschlagwassers direkt in die Grundleitung abgeleitet werden. Auf Ebene 05 (ca. 1200 qm) erhalten ca. 800 qm eine Dachbegrünung. Die Terrassenflächen der Ebenen 03 und 04, die das Hochschulsozialwerk auch zur Außengastronomie nutzt, erhalten neue Betonplatten.

Die Hauptarbeiten werden zum größten Teil während der Semesterferien von Ende Juli bis Anfang Oktober ausgeführt. Der erste Bauabschnitt endet imNovember, der 2. Bauabschnitt wird von Mai bis November 2017 durchgeführt.

Pressesprecherin Düsseldorf

Bei Presse- und Bürgeranfragen wenden Sie sich bitte an:

Nicole Zander
Nicole Zander
Tel.: +49 211 61707 478

 
Metanavigation
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Service Management Center

Für unsere Kunden sind wir bei Störungen und Notfällen an den Gebäuden und technischen Anlagen immer erreichbar, rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche! Sie erreichen uns unter 08000 252 679!

Zentrale Rechnungsanschrift

Der BLB NRW hat nur noch eine landesweite einheitliche Rechnungsanschrift
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
47526 Kleve.
Der Betrieb führt die elektronische Rechnungsbearbeitung ein. mehr ...