Presseinfo vom 07.06.2016

Kanalanschluss der Kreispolizeibehörde in Düren wird erneuert

Verkehrsführung in der Aachener Straße einspurig.

Düren. Der Kanalanschluss der Kreispolizeibehörde im Bereich der August-Klotz-Straße/Aachener Straße weist starke Schäden auf und muss dringend saniert werden. Mit der Maßnahme wird am Donnerstag, 9. Juni 2016, begonnen. Die Arbeiten dauern voraussichtlich 14 Tage. In Absprache mit der Stadt Düren wird der Verkehr in der Aachener Straße im Bereich der Baustelle einspurig geführt. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW bittet Verkehrsteilnehmer und betroffene Anwohner um Verständnis bei auftretenden Verkehrsbehinderungen auf der rechten Abbiegespur der August-Klotz-Straße und in der Aachener Straße.

Pressesprecher Aachen

Bei Presse- und Bürgeranfragen wenden Sie sich bitte an:

Bernd Klass
Bernd Klass
Tel.: +49 241 43 510 586

 
Metanavigation
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Service Management Center

Für unsere Kunden sind wir bei Störungen und Notfällen an den Gebäuden und technischen Anlagen immer erreichbar, rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche! Sie erreichen uns unter 08000 252 679!

Zentrale Rechnungsanschrift

Der BLB NRW hat nur noch eine landesweite einheitliche Rechnungsanschrift
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
47526 Kleve.
Der Betrieb führt die elektronische Rechnungsbearbeitung ein. mehr ...