Presseinfo vom 20.04.2016

Einweihung und Schlüsselübergabe für den Neubau der Autobahnpolizeiwache Mönchengladbach

Mit der symbolischen Schlüsselübergabe am Mittwoch, den 20.04.2016, wird die neue Autobahnpolizeiwache an der A 61 in Mönchengladbach offiziell eingeweiht.

Mönchengladbach. Mit der symbolischen Schlüsselübergabe am Mittwoch, den 20.04.2016, wird die neue Autobahnpolizeiwache an der A 61 in Mönchengladbach offiziell eingeweiht. Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Duisburg (BLB) als Bauherr hat den Neubau termingerecht in nur 12 Monaten Bauzeit fertiggestellt. „Eine perfekte Punktlandung“ lobt Dr. Armin Lövenich, Duisburger Niederlassungsleiter (BLB) den Neubau mit seiner funktionalen und modernen Ausstattung. Das Gebäude ist ein zweigeschossiger Massivbau mit Flachdach und hat eine Nutzfläche von 635 Quadratmetern. Für den Bau wurden insgesamt 28 Aufträge an Unternehmen vergeben.

Auch die Vertreter aus dem Ministerium für Inneres und Kommunales NRW (MIK) freuen sich über das Ergebnis. „Die rd. 2,5 Mio Euro für das neue Wachengebäude sind deshalb eine wichtige und zeitgerechte Investition für die Sicherheit im Land NRW“, so auch der Leitende Polizeidirektor Rüdiger Wollgramm (MIK). Besonders für die 68 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten dieser Autobahnpolizeiwache ist der Umzug in ihr neues modernes Domizil Grund zur Freude.

Polizeipräsident Norbert Wesseler nimmt gerne den symbolischen Schlüssel entgegen und betont, „dass die Kolleginnen und Kollegen der Düsseldorfer Autobahnpolizei durch ihr hohes Engagement für die Verkehrssicherheit auf 701 Autobahnkilometern sorgen und erfolgreich gegen Kriminelle vorgehen. Mit dieser modernen Wache haben sich die Arbeitsbedingungen erheblich verbessert“.

Auch in Hünxe entsteht derzeit eine neue Autobahnpolizeiwache, die im Herbst 2016 übergeben werden soll.

Pressesprecherin Duisburg

Bei Presse- und Bürgeranfragen wenden Sie sich bitte an:

Liane Gerardi
Liane Gerardi
Tel.: +49 203 98711 605

 
Metanavigation
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Service Management Center

Für unsere Kunden sind wir bei Störungen und Notfällen an den Gebäuden und technischen Anlagen immer erreichbar, rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche! Sie erreichen uns unter 08000 252 679!

Zentrale Rechnungsanschrift

Der BLB NRW hat nur noch eine landesweite einheitliche Rechnungsanschrift
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
47526 Kleve.
Der Betrieb führt die elektronische Rechnungsbearbeitung ein. mehr ...