Presseinfo vom 26.06.2015

Campus Derendorf - Hochschule Düsseldorf steht kurz vor der Fertigstellung

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Düsseldorf (BLB NRW) öffnet am Sonntag, 28. Juni 2015, zum Tag der Architektur das Tor zum Campus Derendorf für die Öffentlichkeit. Zusammen mit der Hochschule und dem Architekten können Interessierte bei den Führungen um 11, 13 und 15 Uhr einen Blick in die fast fertigen Gebäude werfen. Der Eingang ist an der Münsterstraße 156, 40475 Düsseldorf.

Das historische Schlachthofgebäude wurde bereits seit März von der Campus-IT bezogen, nebenan in der Bibliothek finden am Sonntag vor den Führungen jeweils  Einführungsvorträge statt. 

Gebäude 2 mit Mensa, Studierenden-Service-Center und Verwaltung ist bauaufsichtlich abgenommen, für das Gebäude 3 (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) hat die bauaufsichtliche Abnahme stattgefunden, die  schriftliche Genehmigung ist für nächste Woche angekündigt.

Im Gebäude 4,  Hörsaalzentrum und zentrales Empfangsgebäude, laufen die Restarbeiten mit Hochdruck.

Gebäude 5 mit den  Fachbereichen Maschinenbau und Elektrotechnik wird Ende des Jahres fertig.

Für Gebäude 6 (Architektur und Design) läuft die Ausschreibung für den Generalunternehmer. Die Bauarbeiten sollen Anfang 2016  beginnen und Ende 2017 beendet sein.

Der großzügige Campus mit Grünflächen, Bäumen, gepflasterten Wegen und Plätzen, zu dem sich alle Gebäude der neuen Hochschule orientieren, ist fertig gestellt. 

Die Hochschule wird die Gebäude sukzessive übernehmen und den Studienbetrieb für drei Fachbereiche im Sommersemester 2016 aufnehmen. Die zunächst geplante Aufnahme des Studienbetriebs für einen Fachbereich bereits zum Wintersemester 2015/16 wurde verschoben, da das Daten- und Mediennetz nicht rechtzeitig fertig gestellt werden kann. Grund dafür sind Lieferschwierigkeiten bei einem Nachunternehmer des Generalunternehmers für die Gebäude 2-4.  

Der Campus zwischen Münsterstraße, Rather Straße und der Toulouser Allee umfasst insgesamt  47.700  qm. Unter dem Gelände liegt die eingeschossige  Tiefgarage, die mit 32.000 qm den Grundstock bildet und über 1000 Stellplätze verfügt.  

Die Generalplanung hat Nickl & Partner Architekten zusammen mit Pfefferkorn-Ingenieuren und INOVIS Ingenieure übernommen, die dafür die  ARGE CAMPUS DERENDORF gebildet haben.  Die Projektsteuerung erbringt das Düsseldorfer Büro Drees & Sommer.

Daten zum Projekt

  • Projektvolumen: 254,5 Mio € (incl. Gebäude 6)
  • Bruttogeschossfläche: 125.200 qm
  • Grundstücksgröße:   47.700 qm
  • Wettbewerbsentscheidung: Mai 2009
  • Erster Spatenstich: 12. November 2012
  • Richtfest: 30. Juni 2014

Fertigstellung:

  • Gebäude 1/2/3/4 Sommer 2015
  • Gebäude 5 Winter 2015
  • Gebäude 6 Winter 2017

 

Pressesprecherin Düsseldorf

Bei Presse- und Bürgeranfragen wenden Sie sich bitte an:

Nicole Zander
Nicole Zander
Tel.: +49 211 61707 478

 
Metanavigation
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Service Management Center

Für unsere Kunden sind wir bei Störungen und Notfällen an den Gebäuden und technischen Anlagen immer erreichbar, rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche! Sie erreichen uns unter 08000 252 679!

Zentrale Rechnungsanschrift

Der BLB NRW hat nur noch eine landesweite einheitliche Rechnungsanschrift
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
47526 Kleve.
Der Betrieb führt die elektronische Rechnungsbearbeitung ein. mehr ...