Presseinfo vom 14.01.2015

BLB NRW bietet das Gästehaus der Stadt Witten mietzinsfrei an

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW bietet das ehemalige Gästehaus des Unikollegs in Bommerholz erneut der Stadt Witten für eine Unterbringung von Asylbewerbern an.

Da das Land NRW im Landeshaushalt neue gesetzliche Voraussetzungen geschaffen hat, kann der BLB NRW jetzt auch eine mietzinsfreie  Anmietung von leerstehenden Gebäuden ermöglichen.

Der BLB NRW kann somit die Kommunen jetzt zusätzlich entlasten und die Unterbringung von Asylbewerbern weiter fördern.

Selbstverständlich umfasst die mietzinsfreie Überlassung nicht die Kosten beispielsweise für etwaig notwendige  Baumaßnahmen  und  Rückbaumaßnahmen  sowie  die Verkehrssicherungspflichten.

Die Stadt Witten hat nun unter besseren Konditionen die Möglichkeit, sich für das ehemalige Gästehaus zur Unterbringung von Asylbewerbern zu entscheiden.

 

Pressesprecher Dortmund

Bei Presse- und Bürgeranfragen wenden Sie sich bitte an:

Jörg Fallmeier
Joerg Fallmeier
Tel.: +49 231 99535-250

 
Metanavigation
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Service Management Center

Für unsere Kunden sind wir bei Störungen und Notfällen an den Gebäuden und technischen Anlagen immer erreichbar, rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche! Sie erreichen uns unter 08000 252 679!

Zentrale Rechnungsanschrift

Der BLB NRW hat nur noch eine landesweite einheitliche Rechnungsanschrift
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
47526 Kleve.
Der Betrieb führt die elektronische Rechnungsbearbeitung ein. mehr ...