Presseinfo vom 30.10.2018

Rückbau der alten Reithalle im Landgestüt Warendorf beginnt

BLB NRW plant den Bau der neuen Halle ab dem kommenden Frühjahr

 Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) lässt im Nordrhein-Westfälischen Landgestüt in Warendorf die Überreste der durch einen Brand Mitte 2016 zerstörten Reithalle abreißen. Der Baubeginn für die neue Halle, die das Landgestüt als Ersatz benötigt, soll im Frühjahr 2019 erfolgen.

Am 25.07.2016 hatte ein Brand die Reithalle und angrenzende Mehrzweckhalle des Landgestüts, die mit Heu und Stroh gefüllt war, nahezu vollständig zerstört. Im Zuge der Brandschadensanierung wurde die zerstörte Bausubstanz bereits entfernt. Nun werden auch die Pflasterung und die Fundamente der Halle sowie stehengebliebene Außenwände zurückgebaut.

Die Abbrucharbeiten werden voraussichtlich fünf Wochen dauern und gutachterlich begleitet. Zunächst werden die mit Schadstoffen belasteten Bauteile fachgerecht entsorgt. Dabei handelt es sich um Künstliche Mineralfaser (KMF) und festgebundene asbesthaltige Wellfaserzementplatten, die als Dacheindeckung dienten. Anschließend werden die übrigen Bauteile abgebrochen. Für Mitarbeiter und Anwohner des Landgestüts sind diese Arbeiten gefahrenfrei.

Der BLB NRW hat den Anwohnern die Baupläne bereits vorgestellt und sie eingeladen, sich im Rahmen eines Workshops an der Gestaltung des Außenbereichs mit entsprechender Bepflanzung zu beteiligen.

Persönliche Referentin der Niederlassungsleitung

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Rebecca Keller
Rebecca Keller
Tel.: +49 251 9370 619

 
Metanavigation
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Service Management Center

Für unsere Kunden sind wir bei Störungen und Notfällen an den Gebäuden und technischen Anlagen immer erreichbar, rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche! Sie erreichen uns unter 08000 252 679!

Zentrale Rechnungsanschrift

Der BLB NRW hat nur noch eine landesweite einheitliche Rechnungsanschrift
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
47526 Kleve.
Der Betrieb führt die elektronische Rechnungsbearbeitung ein. mehr ...