BLB errichtet neues Hörsaalgebäude für die FH Aachen auf dem Campus Jülich

Immer mehr Studierende zählt die FH Aachen. Deshalb hat der BLB NRW ihr in nur sieben Monaten ein neues Hörsaalgebäude mit 236 Sitzplätzen für drei Fachbereiche gebaut. Zu den Bereichen gehören Chemie und Biotechnologie, Medizintechnik und Technomathematik sowie Energietechnik. Während sich Wissenschaftler des ersten Bereichs mit radioaktiven Stoffen beschäftigen, kümmern sich die des zweiten um Techniken wie Herzschrittmacher. Letztere befassen sich mit Ideen zum Klimawandel. Für all diese Akademiker ist nun genug Platz da.

2014_01_13_Hoersaal_Campus_Juelich_bk_022_kl

Zum Vergrößern klicken

Foto: Klass

Im Januar 2014 haben FH Aachen und der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Aachen gemeinsam das neue Hörsaalgebäude auf dem Campus Jülich eingeweiht. Im Zuge der doppelten Abiturjahrgänge und der daraus zu erwartenden hohen Studierendenzahlen war eine bauliche Erweiterung des Campus dringend erforderlich geworden. Finanziert wurde der Neubau durch die FH Aachen und durch den BLB NRW genau im Zeit- und Kostenplan zum Wintersemester 2013/14 fertiggestellt. Nur sieben Monate hat der Bau des neuen Hörsaalgebäudes in Anspruch genommen.


2014_01_13_Hoersaal_Campus_Juelich_bk_kl

Zum Vergrößern klicken

Foto: Klass

Der neue Hörsaal auf dem Campus Jülich bietet den Studierenden der drei Fachbereiche Chemie und Biotechnologie, Medizintechnik und Technomathematik sowie Energietechnik 236 Sitzplätze und beste Studienbedingungen. Insgesamt mehr als 13.000 Studierende der FH Aachen können derzeit aus 53 Bachelor- und 22 Masterstudiengängen der Ingenieurwissenschaften, der Wirtschaftswissenschaften und des Design auswählen.


Zahlen und Fakten:


FH Aachen

Die FH Aachen ist mit ihren Standorten Aachen und Jülich eine der forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands. Neben MINT-Fächern bietet sie auch Studiengänge im Bereich Gestaltung an. Ihre Kernkompetenz liegt im Bereich Energie. Künftig möchte die FH nicht nur mit regionalen, sondern auch mit nationalen und internationalen Firmen zusammenarbeiten.

 
Metanavigation
Kontakt
Datenschutz
Impressum
Service Management Center

Für unsere Kunden sind wir bei Störungen und Notfällen an den Gebäuden und technischen Anlagen immer erreichbar, rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche! Sie erreichen uns unter 08000 252 679!

Zentrale Rechnungsanschrift

Der BLB NRW hat nur noch eine landesweite einheitliche Rechnungsanschrift
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
47526 Kleve.
Der Betrieb führt die elektronische Rechnungsbearbeitung ein. mehr ...