Der Bundesbau in Nordrhein-Westfalen

IMG_3815_kl

Zum Vergrößern klicken

Kappentausch Radom Wachtberg - Foto: BLB NRW

Die Bundesrepublik Deutschland hält für die Realisierung ihrer Baumaßnahmen keine eigene Bauverwaltung in den Ländern vor. In Nordrhein-Westfalen plant und realisiert der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) die zivilen und militärischen Baumaßnahmen des Bundes.

Dies sind insbesondere Projekte für das Bundesministerium der Verteidigung (BMVg), die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), die NATO und die Gaststreitkräfte.


IMG_1779_kl

Zum Vergrößern klicken

Hallensanierung Flugbereitschaft BMVg Köln-Wahn - Foto: BLB NRW

Besonders bedeutsame Bundesliegenschaften sind in Nordrhein-Westfalen: die Luftwaffenkaserne Köln-Wahn, der NATO-Flugplatz Geilenkirchen, das ehemalige Regierungsviertel in Bonn, die GFM-Rommel-Kaserne Augustdorf. Auch für die Kunden Bundespolizei, Technisches Hilfswerk, Deutscher Wetterdienst und Zollverwaltung ist der BLB tätig. Außerdem betreut der Bundesbau Projekte, die vom Bund finanziell gefördert werden (Zuwendungsbaumaßnahmen).

Wir bauen (fast) alles – von der Kita bis zum Krankenhaus, von Feuerwachen bis zu Großküchen, vom Gericht bis zur Start- und Landebahn.

Diese breite Palette vielfältiger, anspruchsvoller Aufgaben wird von den Bundesbauabteilungen in den Niederlassungen Aachen, Bielefeld, Dortmund, Duisburg, Köln und Münster sowie vom Geschäftsbereich in der Zentrale wahrgenommen.


12_01_WB1698-GE0620-01_kl

Zum Vergrößern klicken

Fahrzeugwaschhalle GFM-Rommel-Kaserne Augustdorf - Foto: BLB NRW

 

 

 

 

 

 

 

Die Niederlassungen erbringen für den Bund nach den Richtlinien für die Baumaßnahmen des Bundes (RBBau) folgende Leistungen:

Teile dieser Leistungen werden auch an freiberuflich tätige Architekten und Ingenieure vergeben. In diesen Fällen übernimmt der Bundesbau die Auswahl, Vergabe, Steuerung und Abrechnung der freischaffenden Ingenieurbüros.


BLBNRWAH82152_kl

Zum Vergrößern klicken

Militärgerichtszentrum der Britischen Streitkräfte in Sennelager - Foto: Ansgar Hoffmann

Der Geschäftsbereich Bundesbau des BLB NRW in der Zentrale übernimmt dabei strategische, koordinierende Aufgaben und das niederlassungsübergreifende Projektcontrolling. Er ist in allen übergeordneten Fragen Ansprechpartner für den Bund.


Social Network
 
Metanavigation
Kontakt
Impressum
Service Management Center

Für unsere Kunden sind wir bei Störungen und Notfällen an den Gebäuden und technischen Anlagen immer erreichbar, rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche! Sie erreichen uns unter 08000 252 679!

Zentrale Rechnungsanschrift

Der BLB NRW hat nur noch eine landesweite einheitliche Rechnungsanschrift
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
47526 Kleve.
Der Betrieb führt die elektronische Rechnungsbearbeitung ein. mehr ...