Zum Hauptinhalt springen

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Der BLB NRW, Eigentümer fast aller Liegenschaften des Landes, vermietet seine Immobilien an Landesbehörden und -einrichtungen. Darüber hinaus erbringt der BLB NRW baufachliche Dienstleistungen für die Bundesrepublik Deutschland. Informieren Sie sich über einen der größten Immobiliendienstleister Europas.

Aktuelles

Meldung |
Düsseldorf

Fachforum: Die BIM-Methode in der Praxis

BIM näher kennenlernen, Rahmenbedingungen verstehen und von Praxisbeispielen lernen – das war die Zielsetzung einer gemeinsamen BIM-Veranstaltung der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und des BLB NRW. Obendrein machte die Veranstaltung vor allem eins: Lust auf BIM!
Ein wichtiger Meilenstein für die weitere Planung zum Erweiterungsneubau für das Land- und Amtsgericht in Duisburg ist erreicht. Der Entwurf des Berliner Architekturbüros rw+ gewinnt den vom Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) ausgelobten Architektenwettbewerb.
Meldung |
Bonn, NL Köln

3.000 zusätzliche Quadratmeter für Spitzenforschung

Die Universität Bonn hat ihr neuestes Forschungsgebäude eingeweiht: Im Beisein der Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, Isabel Pfeiffer-Poensgen, Geschäftsführung BLB NRW, Gabriele Willems, Rektor Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Hoch und weiteren Gästen ist das Forschungs- und Technologiezentrum Detektorphysik (FTD) eingeweiht worden.
Pressemitteilung |
Odenthal, NL Köln

Historischer Wetterhahn glänzt wieder auf dem Altenberger Dom

Der Altenberger Dom in Odenthal hat seinen vergoldeten Wetterhahn zurück. In einem spektakulären Kraneinsatz wurde das historische Stück, zusammen mit Kreuz und Turmkugel, wieder auf die Kirchturmspitze gesetzt.
Die JSWD Architekten GmbH & Co. KG + Gina Barcelona Architects haben gemeinsam mit Gruner Deutschland GmbH + Werner Sobek AG den hochbaulichen Realisierungswettbewerb „Neubauprojekt am Standort Haroldstraße 5 in Düsseldorf zur Unterbringung des Ministeriums der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen und weitere Landesnutzer“ gewonnen.
Meldung |
Düsseldorf, Zentrale

BLB NRW zum Hören

Den BLB NRW kann man jetzt auch hören: Es gibt jetzt auch einen Podcast von uns.
1,3 Millionen Kilowattstunden erreicht / Eröffnung der größten Landesanlage auf dem Finanzamtszentrum Aachen / Minister Lienenkämper: „Gut für die Umwelt, gut für den Landeshaushalt.“
Der BLB NRW hat die Arbeiten an der denkmalgeschützten Schlossbrücke in Münster pünktlich abgeschlossen. Nun beginnen dort die Vorbereitungen für die Entschlammung der Schlossgräfte mit einem besonders schonenden Saugbagger.
Gemeinsam mit BLB NRW Geschäftsführerin Gabriele Willems hat Minister Peter Biesenbach NRWs erstes Hafthaus-Projekt in Modulbauweise besucht, um sich persönlich ein Bild vom Fortschritt dieses Modellprojekts zu verschaffen.

Weitere Meldungen

Über den BLB NRW

Wir bewirtschaften, planen, bauen und verwerten Immobilien für NRW

Sieben Niederlassungen. Eine Zentrale. Rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auf dieser Basis betreibt der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW sein wirtschaftliches Immobilienmanagement für das Land Nordrhein-Westfalen. Er ist Eigentümer, Vermieter und Bauherr für das Land und arbeitet zudem im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland.

Kunden

Im Einsatz für Land und Bund

Die Immobilien des BLB NRW sind so vielseitig wie seine Kunden. Dazu zählen Hochschulen, Polizei, Justiz und Finanzverwaltung. Als Bauherr ist der BLB NRW auch darüber hinaus gefragt. Innerhalb Nordrhein-Westfalens realisiert er Bauprojekte für die Bundeswehr und zivile Bundesbehörden.

Einblicke

Projekte | Polizei & Inneres

Regionales Trainingszentrum für die Dortmunder Polizei

Am ehemaligen Standort des Materialprüfungsamts NRW hat der BLB NRW für die Polizei zwei leerstehende Hallen zum Regionalen Trainingszentrum Ruhrgebiet Ost (RTZ RO) umgebaut. Hier proben die Polizeibeamtinnen und -beamten realitätsnah verschiedene Einsatzszenarien.
Durchgang zum Jürgensplatz am Polizeipräsidium Düsseldorf
Projekte | Polizei & Inneres

Polizeipräsidium Düsseldorf wird saniert und erweitert

Seit 1928 gibt es das Düsseldorfer Polizeipräsidium am Jürgensplatz. Nun saniert und erweitert der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) den denkmalgeschützten Ziegelsteinbau, damit dieser wieder den Standards und Ansprüchen der Polizei entspricht.
Projekte | Polizei & Inneres

Realisierungswettbewerb: Revitalisierung B1 – Völklinger Straße

Der BLB NRW wird in den nächsten Jahren das Hochhaus B1 in Düsseldorf-Hamm als Verwaltungsgebäude für das benachbarte Landeskriminalamt kernsanieren. Die Grundlage für das Projekt bildet ein Realisierungswettbewerb, in dem angesehene Architekturbüros verschiedene Szenarien für seine Revitalisierung entwickelt haben.
Projekte | Hochschulen

Neubau für die Organische Chemie und die Biochemie an WWU

Ein Gebäude für Liebhaber technischer Anlagen: 100 neue Labore verbergen sich hinter der schlichten Fassade des Institutsneubaus für Organische Chemie und Biochemie (kurz OC/BC).
Projekte | Justiz & Justizvollzug

Grundsanierung der Justizvollzugsanstalt Wuppertal-Vohwinkel

Mit ihren 40 Jahren ist die Justizvollzugsanstalt Wuppertal-Vohwinkel in die Jahre gekommen. Um einen zeitgemäßen Vollzug in der JVA zu garantieren, lässt der BLB NRW die Haftanstalt für die Justiz sanieren.
Themen & Berichte Technik & Digitales

Digitales Bauen mit BIM wird stufenweise zum Standard

Die Digitalisierung und Vernetzung von Daten setzt auch in der Baubranche neue Maßstäbe. Der BLB NRW hat seine Hausaufgaben gemacht und 2020 die zweite Phase der BIM-Einführung gestartet.
Projekte | Justiz & Justizvollzug

Neubau der Justizvollzugsanstalt Iserlohn

1970 nahm die Haftanstalt im Ortsteil Drüpplingsen den Betrieb auf. Nun wird ein Neubau geplant. Mit der neuen Justizvollzugsanstalt (JVA) an der alten Adresse investiert das Land langfristig in den JVA-Standort Iserlohn.
Themen & Berichte Verantwortung

So geht der BLB NRW mit Leerständen um

Im Zuge der Wohnraum-Debatte richtet sich der Blick der Öffentlichkeit immer öfter auf Leerstände des BLB NRW. In den Kommentarspalten lokaler Medien, bei kommunalpolitischen Debatten und selbst bei Studentenprotesten wird der Immobilienbetrieb des Landes aufgefordert, diese Flächen abzutreten.
Lageplan aus der Konzeptstudie zum Neubau der JVA Willich I
Projekte | Justiz & Justizvollzug

Neubau der Justizvollzugsanstalt Willich I

Der BLB NRW plant den Neubau der Justizvollzugsanstalt (JVA) Willich I auf dem Grundstück der bereits bestehenden Männeranstalt. Im Rahmen dieser Baumaßnahme werden zwei Hafthäuser, ein Mehrzweckgebäude, ein Werkstattgebäude mit Turnhalle, ein Sportplatz, Verbindungsgänge sowie ein Parkplatz errichtet.

Immobilienangebote

Der BLB NRW verwaltet Verkaufs- und Vermietungsobjekte und informiert über das Interessenbekundungsverfahren.

Der BLB NRW Lichthof: Die etwas andere Fortbildungseinrichtung

Der Lichthof ist die Fortbildungseinrichtung für die Mitarbeiter des BLB NRW. Er steht aber auch anderen Landesbehörden offen und bietet Platz für Großveranstaltungen mit bis zu 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Darüber hinaus eignet er sich auch ideal für Empfänge oder Ausstellungen. Namensgeber ist der große Innenhof des Gebäudes. Der Blick durch die Glasdecke über die Glasdachziegel hinaus lässt den Raum nach oben hin offen erscheinen und verleiht dem ehemaligen Zechengebäude ein ganz besonders Ambiente.

 

Nach oben