Zum Hauptinhalt springen

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Der BLB NRW, Eigentümer fast aller Liegenschaften des Landes, vermietet seine Immobilien an Landesbehörden und -einrichtungen. Darüber hinaus erbringt der BLB NRW baufachliche Dienstleistungen für die Bundesrepublik Deutschland. Informieren Sie sich über einen der größten Immobiliendienstleister Europas.

Aktuelles

Pressemitteilung |
Köln, NL Köln

Neue Doppelspitze beim BLB NRW in Köln

Die Kölner Niederlassung des Bau- und Liegenschaftsbetriebes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) hat ein neues Führungsduo. Heike Blohm-Schröder und Dieter Urbach übernehmen die technische und kaufmännische Leitung. In der Niederlassung führen sie rund 320 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Pressemitteilung |
Bielefeld, NL Bielefeld

Neue Doppelspitze beim BLB NRW in Bielefeld

Dinah Richter und Wolfgang Feldmann bekleiden jetzt die kaufmännische und die technische Leitungsposition in der Bielefelder Niederlassung des landeseigenen Immobilienunternehmens. Heute wurden beide im Rahmen einer Feierstunde durch die Geschäftsführung des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW (BLB NRW) offiziell in Ihren neuen Funktionen begrüßt.
Pressemitteilung |
Essen, Zentrale

Modellvorhaben: Energiespar-Vertrag für Landesimmobilien

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) beteiligt sich an einem Modellprojekt der Deutschen Energie-Agentur (dena). Das Ziel: Ein verbindlicher Energiespar-Vertrag, um das Einsparpotential von Gebäuden bestmöglich auszuschöpfen. In Essen startete die erste Phase des Modellvorhabens heute mit einer Auftaktveranstaltung.
Pressemitteilung |
Köln, Zentrale

Neues Justizzentrum in Köln-Sülz nimmt erste Hürde

Gleich zweimal grünes Licht gab es in den kommunalen Gremien der Stadt Köln für das Projekt eines neuen Justizzentrums in Köln-Sülz, für das der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW) Vorhabenträger ist.
Pressemitteilung |
Münster, NL Münster

Neue Justizvollzugsanstalt Münster: Archäologische Untersuchungen beginnen

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nordrhein-Westfalen (BLB NRW) initiiert ab Montag, den 9.12.2019, auf dem Grundstück, auf dem die neue Justizvollzugsanstalt (JVA) Münster gebaut werden soll, archäologische Untersuchungen.
Grundsteinlegung für das Technische Infrastrukturgebäude der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn: Optimale Arbeitsbedingungen für die Wissenschaft und ein wichtiger Baustein für den Campus Poppelsdorf.
Pressemitteilung |
Grevenbroich, NL Düsseldorf

Grundsteinlegung Neubau Polizeiwache Grevenbroich

Am Freitag, den 08.11.2019 findet um 11.00 Uhr der feierliche Akt der Grundsteinlegung für den Neubau der Polizeiwache in Grevenbroich statt.
Total E-Quality Deutschland e. V. hat den BLB NRW für seine zukunftsorientierte und erfolgreiche Personalpolitik prämiert. BLB NRW Geschäftsführerin Gabriele Willems: „Wir freuen uns, dass die gelebte Vielfalt in unserem Unternehmen durch die Auszeichnung anerkannt wird.“
Pressemitteilung |
Siegen, NL Dortmund

Nutzungsvertrag zwischen Stadt Siegen und BLB NRW unterschrieben

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW), überlässt der Stadt Siegen die Fürstengruft im Unteren Schloss für öffentliche und touristische Zwecke:

Weitere Meldungen

Über den BLB NRW

Wir bewirtschaften, planen, bauen und verwerten Immobilien für NRW

Sieben Niederlassungen. Eine Zentrale. Rund 2.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Auf dieser Basis betreibt der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW sein wirtschaftliches Immobilienmanagement für das Land Nordrhein-Westfalen. Er ist Eigentümer, Vermieter und Bauherr für das Land und arbeitet zudem im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland.

Kunden

Im Einsatz für Land und Bund

Die Immobilien des BLB NRW sind so vielseitig wie seine Kunden. Dazu zählen Hochschulen, Polizei, Justiz und Finanzverwaltung. Als Bauherr ist der BLB NRW auch darüber hinaus gefragt. Innerhalb Nordrhein-Westfalens realisiert er Bauprojekte für die Bundeswehr und zivile Bundesbehörden.

Einblicke

Projekte | Hochschulen

Neues Lern- und Bibliothekszentrum der Universität Paderborn

Großzügig, modern, einladend – so präsentiert sich die Universität Paderborn mit ihrem neuen Eingangsbereich, der mit der Übergabe des Lern- und Bibliotheksgebäudes I seit Frühjahr 2018 komplett ist.
Projekte | Polizei & Inneres

Polizeipräsidium in Mönchengladbach hat Vorbildcharakter

Das neue Präsidium ist das erste Polizeigebäude in der Stadt, das nicht zuvor einem anderen Zweck gedient hat. Ein Spitzengebäude, das speziell für die Polizei-Bedürfnisse geplant wurde – und fortan als Blaupause für Kernsanierungen und Neubauten von Polizeipräsidien in Nordrhein-Westfalen dient.
Nach dem Spatenstich im November 2016 und dem Richtfest im November 2017 hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Dortmund im Juni 2019 gemeinsam mit der RUB das Gebäude eingeweiht.
Projekte | Hochschulen

„Forschung und Lehre mitten im Leben“

Im Zuge des Baus der neuen Bahnstadt Opladen erhält die Technische Hochschule Köln den neuen Campus Leverkusen. Dieser befindet sich in unmittelbarerer Nähe zum Stadtzentrum von Opladen auf dem ehemaligen Gelände des Bahnausbesserungswerkes. Der südliche Teil der alten Waggonhalle ist abgerissen, sodass der Neubau ab Mai 2017 entsteht.
Projekte | Hochschulen

Das neue Philosophikum für die Universität Münster

Direkt am St. Paulus Dom in der Münsteraner Innenstadt liegt das Philosophikum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU). Zum Domplatz hin zeigt das Gebäude eine denkmalgeschützte historische Fassade. Dahinter offenbart sich seine neue, moderne Seite.
Projekte | Justiz & Justizvollzug

Ein Facelifting für Justitia: Fassade endlich von Weltkriegsspuren befreit

In Nordrhein-Westfalen wird vielerorts noch immer in historischen Gebäuden Recht gesprochen. Das Landgericht in Duisburg ist seit 1879 im ehemaligen Justizbau beheimatet und wurde in den vergangenen Jahren vom BLB NRW von Grund auf saniert. Seit seinem Bezug wurde der Komplex nur einmal erweitert, und auch das ist schon mehr als 100 Jahre her.
Themen & Berichte Verantwortung
,
Technik & Digitales
,
Betreiben & Bewirtschaften

Clever investieren macht sich bezahlt

Anfang 2018 wurde in der Justiz- Vollzugsanstalt Geldern die neue Heizzentrale mit ihrem hocheffizienten Blockheizkraftwerk eingeweiht. Statt einfach nur zu sanieren, gingen der Modernisierung eine Bedarfsermittlung und eine eingehende Wirtschaftlichkeitsberechnung voraus – ein Vorgehen, das sich auszahlt.
Eine Polizeibeamtin und ein Polizeibeamter befragen einen Passanten. Die Beamten sind der Kamera zugewandt. Die Beamtin deutet auf ein Dokument in ihrer Hand. Im Hintergrund befindet sich ein ICE der Deutschen Bahn.
Projekte | Bundesbau

Bundespolizei Sankt Augustin

Die Aufgaben der Bundespolizei verändern sich fortlaufend. Die Standorte der Behörde müssen dieser Entwicklung folgen. Deshalb macht der BLB NRW die Gebäude und die Infrastruktur am traditionsreichen Bundespolizei-Standort in Sankt Augustin in den kommenden zwei Jahrzehnten Schritt für Schritt zukunftsfähig – und das bei laufendem Betrieb.
Projekte | Hochschulen

Biohybride Medizinsysteme an der RWTH Aachen

Das Center for Biohybrid Medical Systems gehört zu den modernsten Gebäuden auf dem Campus Melaten der RWTH Aachen. In dem Forschungsbau werden technische und biologische Bestandteile zu sogenannten biohybriden Medizinsystemen zusammengeführt, produziert und getestet.

Immobilienangebote

Oops, an error occurred! Code: 2020070309053945e29415

Der BLB NRW verwaltet Verkaufs- und Vermietungsobjekte und informiert über das Interessenbekundungsverfahren.

Der BLB NRW Lichthof: Die etwas andere Fortbildungseinrichtung

Der Lichthof ist die Fortbildungseinrichtung für die Mitarbeiter des BLB NRW. Er steht aber auch anderen Landesbehörden offen und bietet Platz für Großveranstaltungen mit bis zu 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Darüber hinaus eignet er sich auch ideal für Empfänge oder Ausstellungen. Namensgeber ist der große Innenhof des Gebäudes. Der Blick durch die Glasdecke über die Glasdachziegel hinaus lässt den Raum nach oben hin offen erscheinen und verleiht dem ehemaligen Zechengebäude ein ganz besonders Ambiente.

 

Nach oben